Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

front leuchten lackiern


mista-craq
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Ich glaube "msdesign2004" hat sowas mit seinen scheinwerfern gemacht. Fährt aber nen CG8, der hat die glaub ich in den Backofen gelegt um´s Glas abzubekommen. Frag ihn halt mal.

Ich persönlich würd´s nich machen, is mir die gefahr zu hoch das ich die Scheinwerfer fetze oder die Grün-Weißen mir die Plakette abkratzen wollen.

 

Gruß Dennis

:P Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :P
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

msdesign2004 hat es geschrieben:

 

Mit der Polizei bekommt man KEINEN Ärger. Beim CE2 gibt es in Japan eine TypeR-Version MIT schwarzen Rahmen in den Scheinwerfern. Der erste Civic 5-Türer hatte (wie die erste Prelude-Serie mit 'Mäusekino' -BB ?- ) auch schwarze Rahmen, die später durch verchromte ersetzt wurde. Wieso soll es dann verboten sein ?

 

Ärger bekommt man nur durch defekte Reflektoren. Punkt.

 

Übrigens: beim IIer Golf und anderen Autos gibts diese Hauptscheinwerfer mit dem schwarzen Kreuz hinter dem Glas - auch nicht verboten. Also.

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von kaefergarage.de

 

 

Übrigens: beim IIer Golf und anderen Autos gibts diese Hauptscheinwerfer mit dem schwarzen Kreuz hinter dem Glas - auch nicht verboten. Also.

 

das ist auch vw. die deutschen hersteller dürfen ja mehr. du bekommst auch einen golf wenn er umgebaut ist schneller durch den tüv als japaner. die haben viel mehr freiheiten und über einige dinge wird hinweg gesehen. mfg

Aliens würden Honda fahren!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist so nicht richtig !!

 

Es gibt in Deutschland Gesetze und da ist jeder gleich. Du kannst es glauben oder nicht. Das ist so. Punkt.Jeder Prüfer der sich schmieren lässt, kann gehen. Da gibt es genug Fälle und ebenso Anweisungen unseres Gesetzgebers.

Ich kann dir gerne meinen Fahrzeugbrief vom Pontiac schicken, wenn Du denkst, man bekommt alles durch.Auch wenn die Bauteile nach US-Standard gebaut wurden und vom DOT abgenommen wurden, heißt es noch lange nicht, dass es für die Deutschen reicht. Dann findest Du so Einträge wie 'In etwa Wirkung'

 

Ich sag dir eins:

Jeder Umbau kann genehmigt werden, wenn der Umbauende alles sach- und fachgerecht erledigt hat und dem Prüfer das auch mit SACHVERSTAND plausibel machen kann.Beispiel: fehlende Türgriffe (hab ich schon 1992 durch am Käfer bekommen), US-Felgen ohne ABE nur mit eingegossenerTraglast (auch 1992 am Käfer) und so weiter. Wenn Du nicht überheblich arrogant den Prüfern entgegentrittst funktioniert das auch - egal welches Fabrikat.

Das Problem der Deutschen ist einfach, dass sie die Prüfer als Feind sehen. Meine Meinung. Ich hatte noch nie Probleme. Mag am Sachverstand liegen, man weiß es nicht.

 

Der Unterschied ist nur:

für deutsche Fabrikate ist der Zubehörmarkt viel größer als für unsere Schmuckstücke. Die Auswahl ist riesig und die Konkurrenz hoch. Die Verkaufszahlen sind auch ein wenig anders als die von Honda. Sobald ein Teil ein Mustergutachten bekommt, kann jeder Hersteller für seine Modelle, auf diesem Gutachten basierend, bauen

 

 

Und bedenke:

 

Die Nachfrage bestimmt das Angebot (wenig Autos -> wenig Nachfrage folglich: wenig Angebot) DAS war schon immer so

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn du also einen type r fährst können sie dir in der schweiz den wagen still legen?

hmmmm gut das ich nicht dort wohne ;)

 

wenn in deinen papieren steht das dein wagen schwarz ist du lackierst den aber um in grün und trägst das nit ein können sie dir den dort auch still legen?

 

es werden einfach nur zierteile im scheinwerfer lackiert und nicht der reflektor

kannst auch deine lampenfassung mit edding anmalen hat keine auswirkungen und interessiert keinen polizisten

kommt aufs gleiche heraus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

muhahahha selbst in der schweiz passiert dir nix! :wall:

 

kenn genug schweizer die das machen/haben! und noch keinen ärger mit der bullen hatten! :evil:

 

werd es auch noch dieses jahr machen!

und hab keine angst vor der bullen, da legal!!!!!!!!!!!!!

 

warum darf man nicht bulIen schreiben? der ändert das????

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von pitt

Original von mista-craq

hat jemand von eúch schon mal das glas von euren leuchten abgehabt und die crome umrandung schwarz lackiert?? machen die polizei ärger

 

Deutsch Sprache, Schwere Sprache :wall: :wall:

 

du ..... hast mal mitbekomm das man Bul!en nicht schreiben kann, da setzt der sofort Polizei ein!

 

schei$ mundraub hier!

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.