Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Adaptierung des gesamten Bosesystems zu DIN Radios


Faltschachtel
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Sorry ich muss mal wieder einen Bose thread aufmachen...

 

Cabkiller hat ja bereits eine genaue Beschreibung der Boseanlage gepostet...

 

Hat jemand schon mal eine Adaptierung vorgenommen? So wie es ja aussieht (nach meinem Wissenstand...) kann man das ja nicht so einfach machen... man brauch doch eine neue Endstufe da man ja das Signal vom Bose EQ nicht wieder „vor“ den Radioverstärker bekommt.

 

Meine Frage nun ist: Ist es jemanden gelungen die Bose Anlage zu adaptieren? Also ich meine jetzt nicht einfach nur den Woofer zum laufen gebracht.... ich meine wirklich die gesamte Einheit! Muss doch irgendwie machbar sein :wall: Ich will gar nicht wissen was Honda das gekostet hat so eine mistiges Konzept mit dem Radio (also line out /line in bla bla) bei Alpine bauen zu lassen... hätten die lieber eins von der Stange genommen mit ner anderen Blende... :motz: :motz: :motz:

 

Wäre über jegliche Hilfe dankbar!!!

 

 

Wenn jemand Interesse hat ein solches Projekt zu starten, bitte auch posten!

mfg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

also ich werde mich nach dem 17juli mal mit der bose sache befassen und da einiges versuchen.

 

es ist ja ansich nen logisches prinzip, aber du wirst es so nachher(mit ner anderen HU) net nutzen können.

das signal geht ja vom radio aus in die box unterm sitz, danach wieder zum radio zurück und dann erst an die LS. somit wird ja eine verzerrung vermieden. sprich kannst aufdrehen wie du willst und es verzerrt nix wie bei nem anderen radio.

 

 

entweder alles rausreissen und was komplett neues verbauen, oder bloß mit ner weiche an den hinteren ls eine amp anschließen, woran du einen bass anschließen kannst. vorne die türen gut dämmen und andere ls und hochtöner rein.

dann wirst du schon nen gutes system trotz standart radio haben.

ansonsten sehe ich im moment keine andere lösung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mann !!!!

Mach dir doch keine Probleme wo keine sind!!!!

Solange man kein Navi hat (So wie ich :wall: :cry:) braucht man bloß nen Normalen Honda->ISO Adapter (15 bis 20€) ( Für Honda Ab Bj1999

und was den Klang angeht (also die Laufzeitkokkektur/Equalisation):

bevor ich mir da (Wieder) nen MEGA-Kopf mach, probiere, Geld aus dem Fenster schmeisse, und das ganze nachher eh net Funzt!

Kauf dir dann Lieber einfach nen Autoradio mit integrierter Laufzeitkorrektur

Gibts z.B. in unmengen bei Alpine, weil die da auch im Großen Stil die Finger mit drin haben...

ich glaub sogar Sony hat schon ein Radio mit Lk rausgebracht!!!

und die Bose_Box unterm sitzt würd ich dann ganz in Ruhe lassen!!!

 

@Cabkiller:

das Radio verzerrt bloß nicht, weil bei höherer Leistung die Stärkeren Signale(meistens Bässe) gedämpft werden, so kann ich z.B. mit meinem MP-3 Player über Adapterkassette und voll aufgedreht(Player) das Bose nur bis stufe 15 Aufdrehen und dann kommt nix mehr und die Musik Verliert auch rapide an Dynamik...

 

iss also das gleiche Prinzip wie in (Mitlerweile) jedem Handelsüblichen Discman(MP3Player) oder Walkman... die kann man (Leider ) auch nich mehr voll aufreißen...

->Fahr' richtig, oder fahr' nach hause!<-
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich habe ja das navi, deshalb habe ich eigentlich nicht vor alles komplett rauszureissen, sondern probiere das so aus wie oben beschrieben,.. weiche-> amp-> bass und hochtöner in die türen(evtl halt neue LS).... mir fehlt halt der bass den das bose leider net macht.. wenn man vorher sooo viel hatte und nun eigentlich nurnoch so viel wie vorher aus dem FS.. dann ist das net so wahne..
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also das Mit dem Navi kannste voll Knicken!!! musst mal in meinem Thread nachgucken (Normales Radio in CG9 trotz NAvi)

da hab ich meine "kläglichen Versuche" explizit beschrieben :cry:

Ich Will jetzt zwar net Prollen aber als gelernter Elektroniker Bin Ich da echt "auf Teufel komm raus" Alles Versucht, und wirklich alle meine finanziellen Möglichkeiten spielen lassen und die sind als Zeitsoldat nicht allzu beschränkt 8)

ganz abgesehen von den Fachlichen Möglichkeiten...

und ich habe wirklich ALLES aber auch ALLES versucht,

 

---> es geht einfach nicht, WIRKLICH

 

Die Einzige Möglichkeit iss echt bloß das NAvi rauszumachen und zu Verscheuern, oder einfach auf die Sprachausgabe verzichten, aber man holt sich ja auch keinen Ferrari um dann 10 Zündkerzen rauszudrehen :grummel: verstehst du was ich sagen will?

also ich wollte, echt um jeden Preis nen ordentliches Radio drin haben, aber auf das Navi Verzichte ich dafür auf keinen Fall, das hat ja auch Geld gekostet und das net wenig...

 

und echt ma: Diese bescheidene Laufzeitkorrektur bzw. Equalisation Box würd ich wirklich abhaken und mir einfach nen Radio holen der das kann, kosten zwar etwas mehr, iss aber GARANTIERT unterm Strich Billiger und Funktionstüchtiger als dieses ganze gerappel da irgendwie zu Verdrahten und sich noch allen möglichen Scheiss an Storsignalen zu Induzieren... :wall:

 

mal davon Ab:

 

ich hab eh noch keinen einzigen Honda Händler erlebt, der überhaupt kompetent genug war die Stecker ranzubekommen.... und ich hab net nur einen Ausprobiert... :wall:

->Fahr' richtig, oder fahr' nach hause!<-
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Hallo zusammen,

 

nachdem ich jahrelang einen CB3 gefahren habe und uns der TÜV jetzt geschieden hat :cry:, bin ich seit Freitag stolzer Besitzer eines CG9 / ES ohne Navi :D. Tolles Auto!

 

Nun hat mich auch der fehlende CD-Player gestört und das Radio ist auch nicht wirklich der Brüller. Da ich auch noch eine Freisprecheinrichtung für's Handy brauche, bin ich auf das Pioneer DEH-P 75 BT gestoßen.

 

Wenn ich die Threads zum Thema jetzt richtig verstanden habe, kauf ich mir den Adapter Honda->ISO für ca. 15 Euronen und ein Chinch-Kabel vom Vorverstärkerausgang des Pioneer zum Verstärker des Sub. Wenn ich das dann so angeschlossen habe, nutze ich nur die 4 LS im Auto ohne die Box unter dem Beifahrersitz und den Verstärker/Sub auf der Hutablage. Hab ich das so richtig herausgelesen oder lieg ich damit falsch? Klingt das ganze dann aller Warscheinlichkeit nach auch gut oder eher schlechter als jetzt?

 

Danke im voraus für Eure Hilfe!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also wenn du den adapter für 10 ( ;) ) euro verbaust steuert das radio die boxen an, aber nicht den bass....

 

wie man es schafft den original bass weiter zu benutzen hab ich leider nie geschnallt und kann es dir dazu nix sagen, aber mit nem einfachen chinch kabel wirst da nicht weit kommen, weil du nix am bose system hast zum reinstecken

 

gruß sandra

 

 

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

mehr bilder??

www.sandra-hagedorn.de

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also..

 

civica hat recht mit dem das nur die 4 ls laufen, aber ohne den bass.

 

wenn du ein wenig geld übrig hast und richtig was haben willst, sag bescheid denn ich habe da mal was ausgetüftelt was ich jetzt machen will.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Bin auch die ganze Zeit am Planen! :grummel:

Also wenn ich jetzt richtig verstanden hab, dann laufen die Lautsprecher die ich hinten in den Türen drin hab auch und zwar ohne irgendwelchem zusätzlichem schnick schnack?!?

Hab mit nem Arbeitskollegen gesprochen und der meinte ich sollte erstmal schauen ob die hinteren Lautsprecher nicht mit über die Bose-Endstufe laufen, weil die sonst nicht mehr funzen und ich Kabel neu legen muss! :schock:

 

Ach ja noch was, hab KEIN Navi! Puhh... ;)

 

Also brauche ich nur nen ISO-Adapter, ne Anlage mit Laufzeitkorrektur, ne Endstufe+Subwoofer!??! Und das thema wär gegessen??

 

Die oben genannte Anlage von Pioneer hat die diese Laufzeitkorrektur?? Oder anders gefragt, woran sehe ich das ne Anlage sowas hat??

 

MfG Johnny

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.