Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Felgen weiß pulverbeschichten


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Tach zusammen !

 

Hab gerade auf mein Konto geguckt... Urlaubsgeld ist da :))

 

...und da ich dieses Jahr nicht groß Urlaub mache und ich diese die 15"-Stahlfelgen mit diesen "schicken" Radzierblenden :kotz: einfach nicht mehr sehen kann, will ich mir bald ein paar 17-Zöller zulegen und 35mm tiefer gehen (H&R).

 

Hab da an die "Proline PU" oder "Dezent V" gedacht. Da mein Acci Dunkelblau non-metallic ist, spiele ich mit dem Gedanken den Felgen eine weiße Pulverbeschichtung verpassen zu lassen :D

 

Was meint ihr dazu ?

 

Gruß Dennis

:P Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :P
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal
ist nen ganz schöner aufwand den du da betreiben willst und so billig ist das auch nicht grad. ich würde mir erstmal die felgen holen bevor ich etwas pulverbeschichten lassen würde um zu gucken wie sie in silber auf dem auto aussehen allein schon weil ich keinen grund sehe was an neuen felgen zu verändern wenn sie keinen kratzer oder bordsteinbeschädigung haben.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm... das mit den "neue Felgen nicht gleich verändern" is´n argument.... aber das mit dem "weiß" hat sich irgendwie in meinem Kopf festgebrannt.

Hab ne Firma bei mir in der nähe gefunden, die für 75€ pro Felge entlackt, glasperlenstrahlt und Pulverbeschichtet (find den Preis fair).

 

Alternativen, direkt in weiß, kenn ich nur von TeamDynamics und OZ. Beide sau teuer und die OZ´s gefallen mir noch nicht mal. Alles andere kommt aus den Staaten und ist inkl. Zoll auch sau teuer, plus das zusätzliche Prob mit´m Eintragen.

 

Gruß

:P Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :P
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

300 euro finde ich nicht wirklich günstig somal man alufelgen nicht extra entlacken muß wenn sie gestrahlt werden im also 200-250 Euro würden in ordnung gehen. im übrigen reicht sandstrahlen völlig aus da der untergrund beim pulvern sogar etwas rauer sein soll
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

auf jeden Fall weiß pulvern!!!!

 

gibt kaum was geileres auf blau!

ein Bekannter hat nen Subaru Impreza GT in blau mit weißen Felgen!!!!

einfach nur der hammer!!!!

 

und dass die Proline zu schade sind? so ein Quatsch!

sind zwar gute Felgen, aber nix besonderes...

 

is jedenfalls meine meinung!

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich finde die idee auch gut felgen zu lackieren :D

bin schon auf das ergebnis gespannt :cool2:

 

<a href="

http://www.la-custom.com" target="_blank"><img src= "http://www.la-custom.com/pics/la-custom.jpg" border="0" width="468" height="60"></a>

 

 

http://la-custom.com/pics/blank.gif

<a href="

http://www.la-custom.com" target="_blank"><img src= "http://www.la-custom.com/pics/la-custom.jpg" border="0" width="468" height="60"></a>

 

 

http://la-custom.com/pics/blank.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal wieder zu lustig zu sehen wie unterschiedlich die Geschmäcker sind :D

 

Ja die Proline PU sind schick aber ich glaub ich werd die Dezent V nehmen, da diese mit 10 Speichen haben und die Prolines als 17" leider nur 8. Werd´ bei gelegenheit mal was im Photoshop puzzeln.

 

@ Martin-CE7: :schock: 25€ ?( Lacken oder pulvern ? Inkl. entlacken ?

 

@ NavyAcci: Putzen, hm... wohl oder übel ich selbst :roll: Aber ob weiß oder silber, putzen muß man fast genauso oft.

 

@ ch6fan: Beim Sandstrahlen verfällt (meines Wissens) von seiten des Herstellers die Betriebserlaubnis der Alu´s, weil man ruck zuck die Strucktur schädigen kann. Deshalb entlacken per "Abbeizen und Glasperlenstrahlen".

 

Freue mich das einige meinen Geschmack teilen !

 

Gruß Dennis

:P Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :P
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, hab gestern mal mit Photoshop gespielt. Hab meinen Acci "virtuell" tiefergelegt und ein paar "virtuell" pulverbeschichtete Felgen montiert :P

Wenn ich das so im Vergleich sehe, werd ich wohl doch die Proline´s nehmen, aber seht selbst...

4in1.thumb.jpg.52f40ed1d71f3eef28de8e81d9f99d6b.jpg

:P Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :P
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

So, ein kleines Update :D

 

Felgen hab ich heute geordert (Proline PU). Sobald sie da sind schlepp ich se zum Pulverbeschichten.

Federn order ich die nächste Woche.

 

Sobald ich die Felgen zurück hab mach ich Bilder (kann aber gut 3 Wochen dauern :cry: )

 

Gruß Dennis

:P Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :P
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ FastSteve:

 

:confused: Mach mir doch hier ma´ keine Panik ! ... Trotzdem, danke für den Hinweis, Felgen sind nu aber schon geordert. Ich werd dann mal drauf achten. Aber eigentlich dürften die Felgen nicht zu weich sein, sind ja schließlich vom TüV begutachtet worden (Gutachten erstellt am 21.03.2003) . Und wenn ich das richtig erklärt bekommen hab, zerdeppern die beim TüV zur Erstellung eines Gutachtens mal eben so 20 Felgen in diversen Tests. :grummel:

 

Gruß Dennis

:P Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :P
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hmpf... war schon lange nichmehr online..... so... kleines UPDATE:

 

Hab mich gefreut wie´n kleines Kind, als mein Kumpel angerufen hat: "Deine Felgen sind da !"

Hingefahren, ausgepackt, .... GANZ TOLL eine Felge hatte nen Transportschaden :cry: !!!

Retourenschein ausgefüllt und ein paar Tage später war dann auch dieses Problem beseitigt. Felgen sind schon beim Pulverbeschichten, sollten anfang der kommenden Woche fertig sein. Mach dann gleich mal Bilder, wenn ich se zurück hab.

Federn sind heute geliefert worden.

 

Ach ja, noch ne Frage an alle die schon Federn oder Fahrwerk im CG/CH verbaut haben. Habt ihr die selbstsichernden Muttern durch neue aus dem Zubehör ersetzt oder diese direkt bei Honda geholt ? (ich hoffe ihr habt neue genommen)

 

Gruß Dennis

:P Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :P
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von Pyrite

 

 

Ach ja, noch ne Frage an alle die schon Federn oder Fahrwerk im CG/CH verbaut haben. Habt ihr die selbstsichernden Muttern durch neue aus dem Zubehör ersetzt oder diese direkt bei Honda geholt ? (ich hoffe ihr habt neue genommen)

 

Gruß Dennis

einfach die alten nehmen ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

@ cabkiller: äh... das betrifft das Fahrwerk, also werde ich auf jeden fall neue nehmen !!!

 

@ msdesign: Selbstsichende Muttern werden auch Stopp-Muttern genannt. Das sind die mit diesem "integrierten" Kunststoff-Ring, welcher ein selbständiges lösen der Mutter verhindert (ähnlich wie ein Federring). Nach dem lösen dieser Muttern sollte man diese ersetzen, da sie "Selbstsicherung" nichtmehr 100% gewährleistet ist.

 

So... nach langem warten sind die Felgen fertig und leider auch mein Urlaub rum. Mal schaun, wann ich dazu komme die Felgen und Federn zu montieren. Hier mal´n Foto von einer Felge:

gepulvertePU.jpg.aa9cc8e29eb7aafb94ba92062bd8aa8b.jpg

:P Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :P
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.