Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

VTEC Light im CG8


Empfohlene Beiträge

Hy Leute,

 

ich hab bei mir im Accord ja das VTEC Light eingebaut, jetzt hab ich aber folgendes Problem:

 

Laut dem VTEC Light kommt das VTEC bei mir bei ca. 2500 rpm.

 

Täusche ich mich da oder sollte der VTEC beim CG8 bei etwa 4000 rpm kommen??

 

Hoffe einer (oder eine) weiss da mehr davon.

 

Gruss Honda Rulez

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

bei 2500????

das kommt mir uach recht früh vor, hast du was am motor verändert?

also mir wurde ja auch laut honda mal gesagt der vtec wäre nur für gleichmäßigere power und nicht für power auf verlangen....

 

wie ist denn der unterschied zwischen kaltem und warmen motor? also kommt der laut dem vtec light immer dann? auch bei kaltem motor????

 

gruß sandra

 

 

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

mehr bilder??

www.sandra-hagedorn.de

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

also ich hab auch einen CG8 Bj. 2000.

Bei mir ist das so...

Bei 2500 merkt man einen leichten zuwachs an Schub und bei ca. 5000 noch mal einen, ist aber um einiges stärker als bei 2500.

 

den Ersten merkt man aber auch nur in den unteren Gängen. (ab dem 4. kaum noch).

--------------------------------------------------------------------------

Omega '88 2.0 CD - sold

Accord '96 2.2 VTEC - killed

Accord '00 1.8 VTEC - still rollin'

--------------------------------------------------------------------------

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das VTEC kommt auch bei eiskaltem Motor, hängt aber davon ab wieviel Gas ich gebe, es variiert zwischen 2400 und 2700 rpm.

 

Ich weiss nicht ob ich mir das nur einbilde oder hört man den VTEC beim CG8 auch einsetzen?? Natürlich nicht so extrem wie beim CH1...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von ch6fan

das VTEC geht beim kalten motor nicht. Das kühlwasser muß eine mindsttemp. von 60 Grad haben wenn dein VTEC light also auch bei kaltem motor angeht ist da was falsch

 

Das ist mir auch klar.

 

Kann es aber sein dass das Honda was bei bei den schwächeren Motoren verändert hat??

 

Weil bei den B- und H-Motoren stimmt deine Aussage.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von ch6fan

das VTEC geht beim kalten motor nicht. Das kühlwasser muß eine mindsttemp. von 60 Grad haben wenn dein VTEC light also auch bei kaltem motor angeht ist da was falsch

 

genau deswegen hab ich danach gefragt ^^ soweit ich weiß geht der vtec bei egal welchem motor ned wenn er kalt ist,....

 

und ob man es hört oder fühlt mit dem vtec... also ich muss sagen ich hab meinen ja nun eingefahren und ich persönlich höre den vtec, weil er dann bisl anderes geräusch macht beim ansaugen, aber ganz im ernst? das ist so gering, das hört keiner außer mir ;) da bin ich von überzeugt. also eigentlich ist der cg8 nicht sooo ausgelegt das man den vtec hört oder großartig fühlt.... kommt halt darauf an, wie sensible man da ist!

 

gruß sandra

 

 

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

mehr bilder??

www.sandra-hagedorn.de

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von msdesign2004

 

CG8:

Also was ihr bei ca. 2500 rpm an Schub meint ist das maximale Drehmoment von 175 NM was ich bestätigen kann. Ab 4000 rpm schaltet dann der VTEC ein und man merkt den Schub bzw. Leistungszuwachs bis 6800 rpm (dann begrenzer!) zumindest bei mir beim CG8 ist es so!

 

 

da kann ich nur zustimmen bei meinem CG8 ist es genau so und der VTEC kommt genau bei 4000 rpm, das hört man sofor,t dank des AI 8)

 

 

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von Alex

Meiner fängt aber auch bei 4500 an anders zu klingen. Wobei jetzt die Frage ist, wie genau diese Schätzeisen Namens Drehzahlmesser sind. Im Standgas kiegt nämlich meiner schon 250 Umdr. drunter...

 

Gruß, Alex

 

im standgas funktioniert VTEC auch nicht^^.. deshalb bringt es auch nix aufs gas zu treten wenn man steht und das lämpchen brennen soll^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich weiß zwar nicht, was VTEC Light bedeutet, aber im kasten links "Was ist VTEC?" steht unter anderem:....Außerdem ist über das elektronische Motormanagement die Umschaltdrehzahl beliebig veränderbar und könnte prinzipiell sogar in Abhängigkeit von Leistungsbedarf usw. während der Fahrt geändert werden....

Zitat Ende.

also, wenn ich das richtig verstehe, schaltet das teil je nach belastung zu oder ab.

ich mit meiner automatik habe mich schon ein paarmal gefragt, wo bei einer 4-gang-automatic noch ruckler herkommen, jetzt weiß ich es :auslachen:

ähem, war früher mal hellblond.... :D

Nein! Ein Tourer ist kein Kombi!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wo nimmst du das vtec signal ab? direkt am ventil oder am steuerteil? vtec kommt beim cg8 bei ca. 4000-4200upm. bei 2500upm ist sogut wie unmöglich, da der motor extrem überhitzen würde, und wie ch6fan schon sagte, schaltet vtec erst bei einer wassertemp von 60°C und bei genügendem öldruck.

 

:wink:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hi... wenns ein cg8 gewesen WÄRE hätt ich an den Weihnachtsmann geglaubt !

Bei meinem ch6 ( mit F18D2 - Triebwerk , sollte auch im cg8 verbaut sein) habe ich genau das selbe Prob .....

 

Funzel leuchtet ab ca. 2500 u/min bei kaltem wie bei warmen Motor, vorwärts wie rückwärts ....

 

Ich blicks auch nicht, Pinouts der ECU (ne PDA) sind nirgens zu finden und wenn ich das Signal an der obligatorischen grünen Leitung mit gelben Streifen am Steuergerät abgreife hab ich das vorher beschriebene Prob .... eben Anzeige ab ZwoFünf auch bei minus 60 grad ....

 

lg Rava

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 11 Monate später...
wo nimmst du das vtec signal ab? direkt am ventil oder am steuerteil? vtec kommt beim cg8 bei ca. 4000-4200upm. bei 2500upm ist sogut wie unmöglich, da der motor extrem überhitzen würde, und wie ch6fan schon sagte, schaltet vtec erst bei einer wassertemp von 60°C und bei genügendem öldruck.

 

:wink:

ich hab meinen motor jetzt nach den verschiedenen aussagen mal unter verschiedenen gesichtspunktent "gejagt"

also, was ich als technischer laie mal festgestellt habe, ist, dass die maschine, wie auch schon in anderen postings geschildert, vollkommen anders regiert, immer dann, wenn leistung abgerufen wird.

ist der motor kalt"und das öl auch", kann ich das gaspedadal treten, wie ich will, der automat schaltet höchstens eine stufe zurück.

 

ist der motor dagegen warm und ich trete "auf den pinsel" schaltet es bis zu zwei stufen zurück und dreht bis zu ca.7500-8000 umdrehungen im automatikmodus.

fahre ich ihn im handmodus, kommt der begrenzer erst nach 8200u/min

 

wie gesagt, ein ch6 mit f18

Nein! Ein Tourer ist kein Kombi!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi! Das gibts doch gar nicht ohne etwas zu ändern! Was ist das vtec-light? Etwa das einstellbare vtec das es bei TSS gibt oder gab? Hörst du das ganz eindeutig zb. durch AI oder offenen Filter? Weil wie civica schon sagt hört man das normal kaum, außer man hat ein sensibeles Gehör :))! Normal gehts wie alle schon sagen bei 4000 und nochwas r/min an und nicht früher, das ist beim cg8 nicht anders als beim cg9.
image.php?type=sigpic&userid=309&dateline=1176960165
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.