Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

2. Gang "kracht"


XL55
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Servus...

 

Hab nen Problemchen...

 

Da mein Kupplungsgeberzylinder vor ner Weile mal so defekt war, das ich ihn wechseln musste, hab ich natürlich auch den Flüssigkeitskreislauf der Kupplung entlüften müssen. Erstmal muss ich sagen das das ja total scheiße geht... :(

 

Naja, und seitdem gibt es jedes mal wenn ich während der Fahrt in den 2. Gang schalte nen wirklich schmerzhaftes Geräusch... Es kracht halt wie wenn man die Kupplung nicht richtig getreten hätte...

 

Meine Frage... Kann es sein das die Anlage nicht komplett Endlüftet wurde?

 

Mir wurde auch schon gesagt das was in meinem Getriebe im A**** sein könnte, da ich mehrmals ohne Kuppeln in den 2. Gang geschalten habe als mein Flüssigkeitskreislauf so lehr war, das das Kupplungspedal bis zum Anschlag auflag.

 

Wie entlüfte ich das Richtig?

Falls es das Getriebe ist, gibts doch bestimmt Firmen die das Reparieren?

 

Danke... Oli...

Eine gesunde Verdorbenheit ist besser, als eine verdorbene Gesundheit! :cool2:
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

das denke ich auch das bei dir etwas mit zweiten gang nicht stimmt,aber das bedeutet noch nicht das das ganze Getriebe kaputt ist,es gibt Firmen die getriebe günstig reparieren können.

 

ist deine Kupplung in Ordung?

 

Bei meinem alten Civic ging auch zweite gang schwer,nach dem Kupplungswechsel war alles wieder in ordnung.

Mfg

Hondafahrer1983 :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin

 

Original von Honda-Rulez

Wenn dein Kupplungssystem nicht richtig entlüftet wäre, würde das Kupplungspedal am Boden bleiben, und vor allem du hättest auch bei den anderen Gängen Mühe mit Schalten.

 

Ich würd auf die Synchronisation deines 2. Ganges tippen.

 

Gruss

 

Würde auch sagen.Synchronring von 2 Gang def.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...
Original von accord type-s

Moin

 

Original von Honda-Rulez

Wenn dein Kupplungssystem nicht richtig entlüftet wäre, würde das Kupplungspedal am Boden bleiben, und vor allem du hättest auch bei den anderen Gängen Mühe mit Schalten.

 

Ich würd auf die Synchronisation deines 2. Ganges tippen.

 

Gruss

 

Würde auch sagen.Synchronring von 2 Gang def.

 

Hi Leuts,

 

ich habe das Problem eigentlich seit langem und nach dem Kupplungstausch ist das auch nicht weg. Kann man den Synchronring auch einzeln tauschen lassen? Muss man deswegen in einer Werkstatt, die nur Getrieben reparieren oder kann das meinen Mechaniker, der mein Kupplung schon getauscht hat, auch machen?

 

Grüße:

Dave

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von dave77

Original von accord type-s

Moin

 

Original von Honda-Rulez

Wenn dein Kupplungssystem nicht richtig entlüftet wäre, würde das Kupplungspedal am Boden bleiben, und vor allem du hättest auch bei den anderen Gängen Mühe mit Schalten.

 

Ich würd auf die Synchronisation deines 2. Ganges tippen.

 

Gruss

 

Würde auch sagen.Synchronring von 2 Gang def.

 

Hi Leuts,

 

ich habe das Problem eigentlich seit langem und nach dem Kupplungstausch ist das auch nicht weg. Kann man den Synchronring auch einzeln tauschen lassen? Muss man deswegen in einer Werkstatt, die nur Getrieben reparieren oder kann das meinen Mechaniker, der mein Kupplung schon getauscht hat, auch machen?

 

Grüße:

Dave

 

das solltest du ihn fragen und nicht uns, woher sollen wir wissen ob er das kann oder nicht?

 

achja falls du die ringe tauschst würd ich alle machen, sonst musst das getriebe doch irgendwann wieder öffnen ;)

ehm bevor du die ringe tauschst nimm mal andres öl oder besser gesagt nimm mal neues/besseres, soll auch schon viel helfen.

 

wenn neue ringe drinne sind würd ich dir mal eine andre fahrweise ans herz legen, wie schaltet ihr, ich zb fahr/schalte nur mit zwischengas ist sehr schonend für die ringe ;)

 

also erst öl, dann ringe dann besser schalten/fahren

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ich wollte damit wissen, ob der Tausch von Synchronringe was spezielles ist, oder ob das im prinzip jeder freie Werkstatt erledigen kann. :roll: Da er aber in Ungarn sitz und ich DE, dachte ich, ich frage mal zuerst hier, das kostet doch nicht und vielleicht hat es ja schon jemand machen lassen.

 

Neues Öl hat er beim Kupplungstausch letztes Jahr schon bekommen und zwar das von Honda vorgeschriebenes MTF II. Das brauche ich also nicht.

Das mit der anderen Fahrweise war aber schon eine interessante Bemerkung, da du nicht wissen kannst, wie ich fahre. ;) Ich meine ich fahre überhaupt nicht Getriebe oder Kupplung zerstörend und auch nicht wie eine verrückte F1 Fahrer sondern ganz normal und manchmal ein wenig sportlich.

Da der Wagen aber schon 175 tkm runter hat, gehe ich davon aus, dass die Abnutzung der Synchronringe normalen Verschleiss ist. Ich habe auch nur Probs mit dem 2. Gang.

 

Gruß:

Dave

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von dave77

Naja, ich wollte damit wissen, ob der Tausch von Synchronringe was spezielles ist, oder ob das im prinzip jeder freie Werkstatt erledigen kann. :roll: Da er aber in Ungarn sitz und ich DE, dachte ich, ich frage mal zuerst hier, das kostet doch nicht und vielleicht hat es ja schon jemand machen lassen.

 

Neues Öl hat er beim Kupplungstausch letztes Jahr schon bekommen und zwar das von Honda vorgeschriebenes MTF II. Das brauche ich also nicht.

Das mit der anderen Fahrweise war aber schon eine interessante Bemerkung, da du nicht wissen kannst, wie ich fahre. ;) Ich meine ich fahre überhaupt nicht Getriebe oder Kupplung zerstörend und auch nicht wie eine verrückte F1 Fahrer sondern ganz normal und manchmal ein wenig sportlich.

Da der Wagen aber schon 175 tkm runter hat, gehe ich davon aus, dass die Abnutzung der Synchronringe normalen Verschleiss ist. Ich habe auch nur Probs mit dem 2. Gang.

 

Gruß:

Dave

 

ehm sorry aber ich wollt damit nur sagen wenn man ein wenig schonender fährt zb zwischengas (was die ringe sehr schont beim runterschalten) hält die ganze sache auch länger ;)

 

synchronringe dürfte jede gute freie werkstatt machen, soweit ich weiß macht es ein bekannter bei seinem civic bald selbst.

 

ich hab im ce7 schon fast 200k km runter und noch kein anzeichen das irgendwas am getriebe kaputt ist ;)

es kann an meinem zwischengas oder an dem material liegen was da verbaut ist also es sollte nur ein denkanstoß sein.

das mit dem öl sollte dir nur kosten ersparen aber da es neu ist kann es daran nicht liegen oder nicht unbedingt ;)

 

also es tut mir leid, dass ich mich falsch ausdrückte :roll:

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von Martin-CE7

 

ehm sorry aber ich wollt damit nur sagen wenn man ein wenig schonender fährt zb zwischengas (was die ringe sehr schont beim runterschalten) hält die ganze sache auch länger ;)

 

synchronringe dürfte jede gute freie werkstatt machen, soweit ich weiß macht es ein bekannter bei seinem civic bald selbst.

 

ich hab im ce7 schon fast 200k km runter und noch kein anzeichen das irgendwas am getriebe kaputt ist ;)

es kann an meinem zwischengas oder an dem material liegen was da verbaut ist also es sollte nur ein denkanstoß sein.

das mit dem öl sollte dir nur kosten ersparen aber da es neu ist kann es daran nicht liegen oder nicht unbedingt ;)

 

also es tut mir leid, dass ich mich falsch ausdrückte :roll:

 

War schon überrascht, du bist doch immer nett! ;) :P :D

 

Also ich weiss nicht, wahrscheinlich ist der Vorbesitzer damit sportlicher gefahren, ich auf jeden Fall nicht, trotzdem sind nach ca. 1 1/2 Jahr die Symptome aufgetreten. Ich dachte zuerst, dass das Kupplung getauscht werden muss, aber wie gesagt, nach dem Tausch ist das Problem auch nicht weg. Wenn ich gewusst hätte, dass man die Ringe auch hätte vorsichtshalber tauschen lassen, dann hätte ich es auch gleich erledigen lassen. Jetzt muss man also wieder alles ausbauen, Öl ablassen usw. Naja, zum Glück kostet es in Ungarn nicht so viel wie hier, ausserdem will ich sowieso die Federn tauschen lassen, wenn man also schon alles ausbaut, dann ist die Getriebe nicht sehr weit.

Habe übrigens Sachs Kupplung einbauen lassen, das sollte nicht schlecht sein.

Das mit dem Öl wollte ich nur erwähnen, dass es auch gleich getauscht wurde, ansonsten hättest du natürlich Recht.

Na dann muss ich im Werkstatt Bescheid geben, dass die mir ein Termin reservieren sollen. :wall:

 

Danke dir und Gruß:

David

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War schon überrascht, du bist doch immer nett!

 

hehe

 

ja kann natürlich am vorbesitzer liegen.

naja die sachskupplung ist doch trotzdem eine normale oder?

 

wünsch dir jedenfalls glück das das alles klappt und du mit wenig kosten davon kommst :wink:

 

achja hätten die das damals nicht sehen können wie das getriebe/ringe ausschauen???

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von Martin-CE7

hehe

 

ja kann natürlich am vorbesitzer liegen.

naja die sachskupplung ist doch trotzdem eine normale oder?

 

wünsch dir jedenfalls glück das das alles klappt und du mit wenig kosten davon kommst :wink:

 

achja hätten die das damals nicht sehen können wie das getriebe/ringe ausschauen???

 

Ja der Sachskupplung ist eine normale, bloss von der Qualität sehr gut, auf jeden Fall viel besser als die anderen "Made in Germany".

 

Ich frage mich auch, ob die das beim Kupplungstausch nicht hätten sehen können, ist schon komisch, weil ansonsten der Werkstatt und der Meister ziemlich gut und zuverlässig ist. Zum Glück kostet es in Ungarn nicht sooo viel wie hier, werde also mit 60-80 EUR hinkommen (besonders jetzt, wo der EUR so stark ist).

Also dann wenn das Problem gelöst ist, dann werde noch kurz berichten!

 

Viele Grüße:

Dave

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe einen CE8 und bei dem muss der Motor nicht raus, soweit ich weiss, sondern auf der rechten Seite Federn und Co , Bremsscheiben samt Trägern raus usw. Also zuletzt habe ich noch die Gelenkmanschetten tauschen lassen + das Fahrwerk einstellen lassen und eben das Kupplung tauschen lassen und ich musste so 25000 t Forint bezahlen, dass wäre mit 1/250 also 100 EUR, jetzt steht allerdings das Forint zu EUR 1/280, das wäre also ca. 90 EUR, aber eben ohne Manschetten und Fahrwerk nochmal weniger. Mal schauen, ich rechne mit 100 EUR inkl. Federn.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von Martin-CE7

wow, wie weit ist es von sagen wir mal berlin bis nach ungarn?

 

Hmm, also von Erlangen bis Eger wo meine Eltern wohnen (ist 120 km noch nord-östlich von Budapest), sind es ca. 900 km, Berlin ist nochmal 500-600 km weiter, also ca. 1400-1500 km eine Fahrt. Weiss nicht also ob es sich für dich so lohnt! Solltest du aber sowieso nach Ungarn mal Urlaub machen, dann sieht natürlich anders aus! Ich weiss allerdings nicht wie zuverlässig die Werkstätte in Budapest sind, das 2. Problem ist, dass ohne Bekannten wird man mit deutschen Kennzeichen evtl. abgezockt, wenn man nicht aufpasst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

ALSO:

 

Bin seit gestern zurück aus Ungarn, und die alten - neuen Federn sind drin. War eine höllen Arbeit, weil hinten rechts alles soweit eingerostet war, dass die Schraube eingebrochen ist, man musste alles aufbohren usw. Die haben paar Stunden gebraucht um alle Federn zu tauschen. :(

Habe noch den Rostfleck hinten im Radkasten machen lassen, man musste ein gutes Stück rausschneiden und ein neues einschweissen und dann natüelich alles noch bis zur Lampe lackieren lassen (waren soweiso Kratzern und Steinschläge auf dieser Seite, die jetzt auch weg sind). Und dann als Krönung habe ich den Lack professionell aufpolieren lassen (3 Schicht Politur, der Lack sieht einfach geil aus :D).

Kosten:

 

- Karosserie bearbeiten => umgerechnet ca. 30 EUR

- Lackieren => ca. 65 EUR

- Federnwechsel inkl. Fahrwerkseinstellung: ca. 55 EUR

- Polieren lassen: ca. 65 EUR

 

Habe also über 200 EUR wieder in den Wagen investiert, es hat sich aber gelohnt, weil der Rostfleck schon ein wenig verbreitet war und nach der Politur sieht der Wagen fast wie neu aus (Bilder kommen noch)!

Fazit: man kann in Ungarn bestimmte Sachen immer noch günstiger machen lassen als in DE, aber man braucht schon ein wenig Connection, damit man nicht gleich abgezockt wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OT:

 

Wo wir gerade bei Ungarn sind.

 

Auf dem Weg dorthin ist meine Kupplung verreckt und das habe ich dort machen lassen. Dachten erst das es der Kupplungszylinder ist, war aber eine Feder in der Druckplatte.

 

Auf jedenfall wurden Zylinder auf beiden Seiten, Kupplung, Druckplatte getauscht. Wurde eine von Sachs verbaut. Gezahlt habe ich umgerechnet 400€.

 

@dave77

Ich war zur gleichen Zeit unten. Solltest nächstes Jahr auch wieder im Sommer fahren könnte man sich ja mal treffen.

http://www.flatliner.net/honda/mini_accord_neu.jpg

`94er Accord CC7 2.3i SR -> Verkauft

`03er Accord CL9 2.4i Executive

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von Martin-CE7

na dann her mit den connection, nächstes jahr ein gemeinsamer ungarn ausflug. accordforum goes ungran :D um die karren billig und gut wieder flott zu machen

 

Hehehe, ja das ist eine gute Idee. Die Sache hat eigentlich nur einen kleinen Haken: k.A. ob die Leute, wo ich war, deutsch sprechen. Evtl. könnte englisch in Frage kommen, oder ich übersetze. ;) Aber das ist kein unlösbares Problem!

 

Original von FlatlineR

 

OT:

 

Wo wir gerade bei Ungarn sind.

 

Auf dem Weg dorthin ist meine Kupplung verreckt und das habe ich dort machen lassen. Dachten erst das es der Kupplungszylinder ist, war aber eine Feder in der Druckplatte.

 

Auf jedenfall wurden Zylinder auf beiden Seiten, Kupplung, Druckplatte getauscht. Wurde eine von Sachs verbaut. Gezahlt habe ich umgerechnet 400€.

 

@dave77

Ich war zur gleichen Zeit unten. Solltest nächstes Jahr auch wieder im Sommer fahren könnte man sich ja mal treffen.

 

Ja das stimmt, bei den Teilen sind die Preise auf höheren Niveau, bzw. eher näher zu OVP. Ich habe mein Sachskupplung hier bei Delticom gekauft und in Ungarn einbauen lassen, hier hat es 180 EUR und dort hätte es ca. 250-300 EUR gekostet, also schon ein deutliches Unterschied. Ich schätze mal das bei dir auch die meiste das Material ausgemacht haben, obwohl in Fachwerkstätten bezahlt man schon erheblich mehr, als in freien Werkstätten.

Na klaro, wenn wir wieder zu gleichen Zeit da sind, dann gerne! ;) Fährtst du regelmässig um dieser Zeit dahin?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von dave77

Ja das stimmt, bei den Teilen sind die Preise auf höheren Niveau, bzw. eher näher zu OVP. Ich habe mein Sachskupplung hier bei Delticom gekauft und in Ungarn einbauen lassen, hier hat es 180 EUR und dort hätte es ca. 250-300 EUR gekostet, also schon ein deutliches Unterschied. Ich schätze mal das bei dir auch die meiste das Material ausgemacht haben, obwohl in Fachwerkstätten bezahlt man schon erheblich mehr, als in freien Werkstätten.

Na klaro, wenn wir wieder zu gleichen Zeit da sind, dann gerne! ;) Fährtst du regelmässig um dieser Zeit dahin?

 

Ja, das teuerste war das Material. Dazu muss ich sagen war noch ein Anteil von der Komplettlackierung/Reparatur meines Frontspoiler dabei, denn der Werkstattmeister beim rausfahren kaputt gemacht hat. ;)

 

Ich fahre jedes Jahr im Juli/August runter.

http://www.flatliner.net/honda/mini_accord_neu.jpg

`94er Accord CC7 2.3i SR -> Verkauft

`03er Accord CL9 2.4i Executive

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.