Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Kaufen oder nicht?


Rrrr
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Abend und "Hallo erstmal", bin neu hier und froh, dieses Forum gefunden zu haben.

 

Ich stehe vor folgender Situation: ich bin endlich in die Position gekommen, mir ein Auto leisten zu können und will nun nicht irgendeins, das besonders praktisch/sparsam/geiz-ist-geil oder modischer-Lifestyle-Combi ist, sondern eins, das geil aussieht, ordentlich ausgestattet ist und mir trotzdem nicht die Haare vom Kopf frisst. Kurz - ein Accord Coupe 2.0.

Nach einiger Sucherei bin ich bei mir in der Nähe (Großraum HH) fündig geworden. Bei einem renommierten Honda-Händler steht ein 1. Hand-Opa-Exemplar Bj. 04/1999 mit knapp 89TKm, kein Automatikgetriebe - darauf verzichte ich sehr gerne. Kosten soll der Spaß 8,7T€. Der Tüv ist seit April 06 abgelaufen, so lange steht der Wagen da wohl schon mindestens rum. Ich war da und hab mal kurz geguckt (optisch top), da die Batterie völlig fertig war (...) findet die Probefahrt aber erst Sa. statt.

Tüv und notwendige Reparaturen werden vor dem Verkauf gemacht - hat man mir zumindest versprochen.

 

Nun meine Fragen:

- soll ich wirklich 8,7T€ für ein sieben Jahre altes Auto ausgeben?

- ist der Preis überhaupt ok?

- ist die lange Standzeit schon bedenklich (warum will den keiner - schadet das dem Wagen?)?

- wie lange brauche ich, um den Spritverbrauch zu normalisieren (Opa, lange Standzeit), und was sind realistische Verbrauchswerte für danach?

- worauf soll ich während der Probefahrt achten?

 

Ich hoffe niemanden mit einem zu langen Text gelangweilt zu haben und freue mich auf Eure Antworten!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Also versuch den preis noch mal runter zuschrauben aber sonst finde ich den preis Ok wenn der wagen in sehr guten zusatand ist.Ich hatte für meinen Accord Coupe CG2also auch 2.0L.Bj 12.2000 mir ca.73Tkm auf tacho für 10.500€ bezahlt.

Also wenn der wagen lange stand dann muss er auf jeden fall auf bahn frei geblassen werden aber erst nach paar tage nach dem du ihn hast.Sprit verbrauch liegt bei mir bei ca.10 L und ich trette ich auch oft zwichen durch :Dich hatte ihn schon auch auf 9 runter bekommen aber leider habe ich dazwischen zuviel gas gegeben sonst wäre es bei ca.8-8,5 l gelandet :wall:Bei proberfahr achte auf irgendwelche geräusche die dir nicht normal vor kommen.Und fahr am besten auf solche strasse wo richtig durch geschüttelt wirst da hörts du am besten ob der fahrwerk Ok ist( oder genauere hintere stabis)sonst einfach gucken das der wagen von unten trocken ist und das alles funktioniert :D

 

Mfg Leo

http://i52.tinypic.com/29pxf2b.jpg

Civic Coupe Ej6 PRO-TEC Bj98 *crashed*

Accord Coupe CG4 Bj12.2000 *sold*

Accord Coupe CG2 Bj 05.2002 *sold*

Legend KB1 Bj.08.2006

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

ich finde auch der preis ist ok,

die standzeiten schaden einem solchen auto nicht wirklich viel

nur die bremsen setzen etwas flugrost an der ist aber nach 100km restlos weg

der verbrauch beim 2liter ist ab 8,5liter aber richte dich auf 10l ein ist ja n schweres auto

und man spielt gerne mit dem gaspedal

der spritverbrauch ändert sich langsam je nach fahrer wenn ihn ein rentner hatte ist das auto auch garantiert langsamer in der beschleunigung, das dauert schon ein paar tankfüllungen.

ich kann dir das auto empfehlen

oder du holst dir n 3l v6 die sind teilweise noch preiswerter (aber nur in der anschaffung)

aber dafür mehr fahrspass

 

mfg

Alex

 

las mal hören wie du dich entschieden hast

jgs_galerie_userbilder.php?kategorie=20&bildid=2084&sid=
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von Accord_CG2

hallo,

ich finde auch der preis ist ok,

die standzeiten schaden einem solchen auto nicht wirklich viel

nur die bremsen setzen etwas flugrost an der ist aber nach 100km restlos weg

der verbrauch beim 2liter ist ab 8,5liter aber richte dich auf 10l ein ist ja n schweres auto

und man spielt gerne mit dem gaspedal

der spritverbrauch ändert sich langsam je nach fahrer wenn ihn ein rentner hatte ist das auto auch garantiert langsamer in der beschleunigung, das dauert schon ein paar tankfüllungen.

ich kann dir das auto empfehlen

oder du holst dir n 3l v6 die sind teilweise noch preiswerter (aber nur in der anschaffung)

aber dafür mehr fahrspass

 

mfg

Alex

 

las mal hören wie du dich entschieden hast

 

naja ob der 3l v6 mehr fahrspaß bereitet mag ich zu bezweifeln--> automatik

ist der in der anschaffung wirklich billiger, hätt ich nie gedacht, da er ja sehr selten ist.

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten soweit. Ich glaube mich schreckt am meisten, soviel Geld in ein doch schon recht altes Auto zu investieren.. Weitere Meinungen?

 

Bei meinen Recherchen bin ich auch darauf gestoßen das der 3.0 zum Teil noch günstiger ist. Ich denke das läßt sich recht einfach erklären: meines Wissens sind davon mehr gebaut worden, und der Preisunterschied war ja damals auch nicht so gewaltig. Vor allem aber will so ein Auto momentan niemand haben, den V6 schon gar nicht. Ich ja auch nicht. Ich hab nur SF3 (70%), da ist mir die Versicherung zu teuer. Automatik find ich doof, und vom Spritverbrauch reden wir lieber nicht..

 

Gruß

M.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem coupe gibt es eigentlich kaum schwachstellen von dem ich schonmal gehört habe. Achten auf jedenfall auf standart verschleisseile achten eben, Kupplung, Bremsen, Radlager (auch wenn der kilometer wenig ist!), Spur (einfach darauf achten daß das Lenkrad auch grade steht wenn man richtig geradeaus fährt.

Wie gut auch rentnerfahrzeuge sind, trotzdem haben die kein gefühl für kantsteine o.ä.

 

Von der Anschaffung her ist der 2 Liter tatsächlich etwas schwieriger zu bekommen, ich hatte damals auch sehr lange gesucht weil es auch ein schwarzer werden sollte ;-)

 

 

worauf ich nochmal achten würde sind, ob alle interior leuchten funktionieren und auf jeden Fall Unfallreparaturstellen suchen!!!

Händler vertuschen das gerne....

 

grüße

Serhat

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am besten du fährst in eine dekra/tüv werkstatt und lässt ihn mal checken kostet ca 80-100€

wenn du dir schon ziemlich sicher bist das es dieser werden soll, würd ich das geld investieren ;)

 

check dir radlager/ die radmanchetten, fahr mit dem accord mit vollem lenkeinschlag langsam im kreis auf einer unebenen fläsche, wenn du ein klackern hörst sinds die lager ;)

 

check den ölstand und kontrollier den ölwechsel, schau hinten am radlauf nach rost, vergleich die spaltmaße etc.

 

das der accord so teuer ist, ist ganz einfach zu erklären, er ist halt kein golf opel bmw etc was du an jeder ecke siehst, es ist ein ami-import ( oder ist das nur der V6) und somit sehr selten....

 

find den preis gerechtfertigt, wenn alles io ist und die km stimmen. ein honda wird dir auch lang freude bereiten, musst halt nur paaar kleine regeln beachten ;)

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Hallo nochmal,

 

habe den Wagen zwischenzeitlich probegefahren und bin sehr angetan, tolles Auto...

 

Ich will eigentlich nur nochmal zum Tüv-Check und warte darauf das man mir beim Preis noch etwas entgegenkommt bzw. was nettes drauflegt (nächste Inspektion/Garantie statt Gewährleistung oder so).

 

Bin darauf gestoßen das die Antriebswelle öfter mal Ärger machen soll, ist da was dran? Und was kostet ein Austausch/Reparatur?

Allgemein scheinen sich die gängigen Ersatzteilpreise (Lichtmaschine, Anlasser, Pumpe etc.) ja im üblichen Rahmen zu halten, oder sehe ich das falsch?

 

 

Im Thread sprach jemand davon, dass beim Honda fahren/pflegen einige Regeln zu beachten sind, was ist denn damit gemeint?

 

Vielen Dank + Gruß

M.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.