Zum Inhalt springen

Hallo Accord-Fahrer!

Wie ihr seht, hat sich im Forum einiges geändert. Wir haben aus zwei Foren eins gemacht. Das Forum accord2008.net ist somit nicht mehr eigenständig sondern wurde in das Accordforum integriert.

Zudem wurde eine neue Forensoftware installiert, womit es auch auf dem Handy nun endlich benutzbar ist. Hat ja auch lange genug gedauert :)

Natürlich gibt es hier und da noch ein paar Problemchen, die wir aber versuchen so gut es geht auszubessern. Neue Profilbilder könnt ihr in eurem Profil hochladen.

Bei Problemen, Bugs oder sonstigen irregulären Abläufem im Forumsbetrieb, könnt ihr euch gerne bei mir melden. Euer Admin Schneehaze

Innenraumfilter / Pollenfilter


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal
  • Antworten 58
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

der pollenfilter (innenraumfilter) ist hinter dem handschuhfach. Das wechseln ist sehr einfach. Dafür ziehst du die plasteabdeckung unterhalb des handschuhfachs ab (ist nur geklippst) dann löst du die 5 schrauben die von außen an dem handschufach sind und die beiden innen und ziehst das handschufach nach oben vorsichtig raus (ebenfalls zusätzlich mit klips gesichert) dann mußt du noch eine metallstrebe entfernen die nur links und rechts verschraubt ist. die kabel etwas beiseite drücken und du kannst den pollenfilter aus dem schacht ziehen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

wo wir ostern zurück nach deutschland gefahren sind

nach 1000 km also halber fahrt war der filter dicht un die scheiben haben beschlagen

 

wir mussten mitten in der nacht auf einer slowenischen tankstelle den filter rausnehmen kotz

also wenn du keine zeit hast ist das schon ätzend

 

naja hier in deutschland nen neuen gekauft und dann eingesetzt

 

also das original radio auszubauen geht schneller als den pollenfilter zu wechseln meiner meinung nach

 

aber ist auf jedenfall sinnvol das teil

 

nach ostern war doch die zeit mit dem brutalen pollenflug hier die gelbe sch*isse.

mein ganzer innenraum war voll bis ich den gewechselt habe lol

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...
links unter der fußraumabdeckung und handschufach versteckt:D

 

<a href="

http://www.la-custom.com" target="_blank"><img src= "http://www.la-custom.com/pics/la-custom.jpg" border="0" width="468" height="60"></a>

 

 

http://la-custom.com/pics/blank.gif

<a href="

http://www.la-custom.com" target="_blank"><img src= "http://www.la-custom.com/pics/la-custom.jpg" border="0" width="468" height="60"></a>

 

 

http://la-custom.com/pics/blank.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Der Filter ist hinter dem Handschuhfach!

 

1. Die Abdeckung unter dem Handschuhfach abmachen. Ist mit Klips befestigt also keine Angst, einfach abziehen.

 

2. Drei Schrauben im Handschuhfach lösen und die Schrauben unter der Abdeckung (musst du mal gucken...einfach "freikämpfen").

 

3. Handschuhfach rausziehen, ruhig bisschen fester ziehen da er mit Klips noch zusätzlich befestigt ist, aber vorsicht...an der linken Seite ist noch eine Glühlampe dran, also nicht abreissen!

 

4. Unten die Metalschiene lösen und die Leitungen zur Seite drücken.

 

Den Filter sieht man schon wenn man den Handschuhfach draussen hat, der sitzt recht mittig.

 

Hoffe konnte dir helfen...viel spaß beim sauber machen :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...
ich weis ja nicht was hier so manche unter einfach verstehen... aber ich glaube was den Innenraumfilter angeht sollte Honda mal bei Audi paar Fotos schießen... dort macht man die Motorhaube auf, Deckel hoch, Filter raus.... und ich weis ja nicht wo wer fünf Schrauben gelöst hat... aber ich bin heute an meinen Filter gekommen indem ich fast 20 Schrauben gelöst habe... dieser war ebenfalls komplett schwarz... kein Wunder - wahrscheinlich nie getauscht seit EZ. Ebenfalls kein Wunder - wer will schon das halbe Armaturenbrett auseinandernehmen um einen blöden Filter zu wechseln...

HONDA : Habe ohne Nachdenken dich angeschafft :cool:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

lustig....

 

hatte vor kurzem den Filter von Civic gereinigt....

ich kann mich aim86 nur anschließen, bei anderen geht es deutlich schneller!

Man muss kein profischrauber sein, aber ist schon umständlich! (6 Schrauben)

 

Wollte es dann noch schnell bei meinem Acci machen, da hab ich gesehen das es noch mehr schrauben sind (20 könnte passen) und so ist mir die lust vergangen....

 

na vielleicht mach ich das gleich noch!

In diesem Sinne Fränk

:wink:

 

:auslachen:1,4 TSI ?? Da hat ja meine Cola-Flasche mehr Liter als du Hubraum! :D

http://images.spritmonitor.de/305129_5.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den Filter zu tauschen ist beim CG/CH eine Frechheit!!! So etwas anwenderunfreundliches hab ich noch nie gesehen.

 

Ein Haufen Schrauben und dann sind auch noch die Kabelbäume von der Klimaautomatik im Weg.

 

Zeitaufwand: 20 min (gefühlte 2h)

 

Beim Jazz nimmt man nur den Handschuhfacheinsatz raus ... Zeitaufwand 2min

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was macht ihr alle ????

 

Brauche maximum 10min. zum wechseln.

Kann ja das nächstemal die Zeit stoppen, wenn die Pollenzeit rum ist gibts bei mir immer nen neuen.

PS: (Auch wenn nächstes Jahr der Accord weg geht :()

 

Außerdem lieber so, als wie z.B beim Fiesta.....

da fällt der ganze Dreck beim rausziehen in die Rohre :wall:

image.php?type=sigpic&userid=13&dateline=1191105525

Gruß Matze

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Monate später...

Thread rauskram

 

Also ich find das hier bissl übertrieben ist zwar bissl mehraufwand als bei anderen aber noch im rahmen.

 

Übrigens ist die Zeitvorgabe für den Pollenfilter 10 min.

 

Beim S2000 haben se scheinbar mitgedacht denn da sitzt er wie bei den Deutschen unter der Windlaufabdeckung.

 

Hat einer nen Preis für den Pollenfilter vom CG parat?

02 er S2000 Indy Yellow

94 er Civic EJ2

01 er Accord CG8 Sport

07 er Accord CN2 Sport

14 er V70 D5 Summum

19 er V90 D4 Inscription

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus, also wenn ihr denkt des is schwierig beim CG8 den Filter zu wechseln dan probiert mal bei nem Volvo V50 bzw. S50 zu wechseln.

Der ist auf der Fahrerseite im Fussraum versteckt, um da ran zukommen müsst ihr das Gaspedal entfernen und die halbe Mittelkonsole, das ganze dan auch noch in total verdrehter Körperhaltung.

Nein danke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Thread rauskram

 

Also ich find das hier bissl übertrieben ist zwar bissl mehraufwand als bei anderen aber noch im rahmen.

 

Übrigens ist die Zeitvorgabe für den Pollenfilter 10 min.

 

Beim S2000 haben se scheinbar mitgedacht denn da sitzt er wie bei den Deutschen unter der Windlaufabdeckung.

 

Hat einer nen Preis für den Pollenfilter vom CG parat?

 

 

ungefähr nen 10er + Versand hab ich bei E-Bay gezahlt.

image.php?type=sigpic&userid=13&dateline=1191105525

Gruß Matze

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen


Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.