Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Mein Type S ist so gut wie weg


JensHeike
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich werde gegen Ende der nächsten Woche meinen Accord Type S abgeben..... bei Kerkau.

 

Aber keine Panik. Der nächste ist wieder ein Honda.

 

Ein Hybrid.

 

CR-Z

Ausstattung: GT

Ich werde also Ausstattungsmäßig nichts vermissen bis auf das Teilleder.

 

Ich bin an einem Punkt angelangt wo es heißt: SPAREN

 

Weniger Steuern

weniger Versicherung

weniger Spritverbrauch

 

Ja gut......... einige werden bestimmt sagen: weniger Fahrspaß.

 

Aber mir bringt er Spaß und für viel Spaß hat Jens ja noch den Type R.

 

Mehr Info´s wenn der "Kleine" bei mir vor der Tür steht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal
Dann wär n Insight Gen.1 aber sparsamer. Und der sollte inzwischen sogar wertstabil sein.

Ersatzteile neu und gebraucht für folgende Modelle auf Lager:

AA, CC, CB, CG, CH, CL, CM,CN, CU, CW, EG, EH, EJ, EK, EP, EU, EV, FK, FN, GD, MA, MB, MC, RE, SB. klick :))

 

Besuch mich auch auf Facebook unter Soichiros.Parts . :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Finde den CR-Z toll. Könnt euch jetzt aber nicht mehr auf den kleinen Del Sol Treffen blicken lassen ^^

"Although it’s true I had thought it would have been better to put a larger engine, the moment I drove the “little” NSX, all the benchmark cars–Ferrari, Porsche, Lamborghini–I had been using as references in the development of my car vanished from my mind."

 

Gordon Murray

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Rostzwiebel

 

Platzbedarf: so lala, da die hinteren Plätze eh Notsitze sind (hahaha, Sitz ist eine wahnsinnige Übertreibung!!!) kann dort niemand sitzen.

Ergo, kann man die Rückbank gleich umklappen und man hat mehr Kofferraumvolumen.

 

Im Prinzip ist der CR-Z ein reiner Zweisitzer.

Fahren läßt er sich wirklich sehr gut. Ich muß nur wieder umdenken von Automatik auf Schalter.

 

@ platin777

 

Hey, das ist nicht nett! Immerhin bin ich der Marke Honda treu geblieben.

Jens holt sich eventuell nächstes, spätestens übernächstes Jahr einen Accord Tourer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin den auch mal 3stunden Probegfahren Fazit: nix für mich.

 

Klar man ihn schon ziemlich sparsam fahren aber so rumzuschleichen ist mir nix, und wie schon angesprochen wurde ist der Insight 1 sparsamer.

 

Was ich als störend empfand waren die Geräusche welche von den Reifen kamen entweder isser schlecht gedämmt oder es sind scheiß reifen drauf.

Und natürlich die schlechte sicht nach hinten.

 

Ansonsten isser ganz gut und für 2 mann vollkommen ausreichend.

02 er S2000 Indy Yellow

94 er Civic EJ2

01 er Accord CG8 Sport

07 er Accord CN2 Sport

14 er V70 D5 Summum

19 er V90 D4 Inscription

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

CR-Z finde ich auch recht gelungen, bis auf die Motorisierung.

Ein sportliches Fahrzeug auf Hybrid-Ebene ist ganz neu und ein richtiger Schritt. Allerdings bin ich bessere Motorisierung von Honda gewöhnt (zumindest für die sportlichen Modelle). Da dürfte gerne nachgebessert werden.

 

Ob man wirklich spart, lasse ich dahin gestellt sein (Anschaffungskosten, Werkstattkosten, etc. mit einrechnen).

 

Trotzdem Glückwunsch zum neuen und Berichte mal über die Eindrücke :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ HONDA-AP1

 

Nicht nach hinten ist die Sicht schlecht...............sondern nach vorne durch die stark abfallende Haube.:D

 

Ich bin den CR-Z mit 5 Litern Verbrauch gefahren. Den Accord bei gleicher Strecke mit 9 Litern.

 

Und wenn mir nach schnellerem Fahren der Sinn steht, dann nehme ich den Type R von Jens. :party1:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hast recht nach vorn ist die Sicht auch nicht doll.

 

Bei der Probefahrt hatte ich den CR-Z auf der Landstraße mit 4,5 l gefahren das ist schon i.o.

Ich fahre aber jeden Tag 70 km AB und nicht grade mit 100, da hat mein CG8 auch über 9 l genommen.

 

Ansonsten wie schon gesagt ist der CR-Z nicht verkehrt und wenn du sagst es heipt ab jetzt Sparen war es ja auch die richtige entscheidung.

 

Welche farbe hast denn genommen?

02 er S2000 Indy Yellow

94 er Civic EJ2

01 er Accord CG8 Sport

07 er Accord CN2 Sport

14 er V70 D5 Summum

19 er V90 D4 Inscription

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deswegen habe ich ja auch nen CN2 gekauft, limo ist zwar bissl schicker aber mit Hund ist der Kombi 10x besser und außerdem ist in den Limos kein platz.

 

Anfang januar war ich in Thüringen war scheiß wetter und ich bin mit Tempomat und 100 Km/h über die AB gerollt da hat er mir 4,2 l angezeigt, also kommt man alles in allem gut auf 5 l.

02 er S2000 Indy Yellow

94 er Civic EJ2

01 er Accord CG8 Sport

07 er Accord CN2 Sport

14 er V70 D5 Summum

19 er V90 D4 Inscription

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieso verleicht man eig. ständig Diesel und Benziner in letzter Zeit? Finde einen Benziner den man unter 5 Litern bewegen kann viel faszinierender als nen Diesel. Dass Diesel weniger verbrauchen, sollte jedem klar sein.

"Although it’s true I had thought it would have been better to put a larger engine, the moment I drove the “little” NSX, all the benchmark cars–Ferrari, Porsche, Lamborghini–I had been using as references in the development of my car vanished from my mind."

 

Gordon Murray

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute eben nicht mehr. Es geht ja um Modelle die echt was einsparen (auch im Geldbeutel).

Wenn dann ein Hybrid mit demgleichen oder sogar Mehrverbrauch als ein deutlich größeres, schwereres Auto daherkommt, dann geht das Konzept nicht auf. Mit Hybrid und der eher geringen Leistung des CR-Z sollte ein Verbrauch von 3 bis 4 Litern angestrebt werden.

Ganz persönlich stimmen für mich ALLE bisherigen Konzepte von ALLEN Marken nicht richtig. Opel und Zitrone haben meiner Meinung nach bisher die besten Ansätze.

 

Für mich müsste es in etwa so aussehen:

Jedes Rad einzeln ständig per E-Motor angetrieben.

"Intelligente" Steuerung der 4 angetriebenen Räder (z.B. abschaltung einzelner Motore oder unterschiedliche Leistung auf jedem Rad).

Bei Schubbetrieb umschaltung der E-Motoren auf Generator

Kleiner leiser Dieselmotor zum Antrieb eines Generators welcher

- die Batterie aufladen kann

- Direkt auf die E-Motoren geschaltet werden kann

 

Leistung für einen CR-Z müsste so ca. 100 bis 120 kW (alle 4 E-Motoren zusammen) ergeben. Dass hätte sowohl enormen Fahrspass, als auch ordentliches Sparpotenzial (wenn alles perfekt gebaut/entwickelt wird).

 

Aber das ist meine ganz persönliche Meinung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klingt gut. Aber iwie finde ich es konfus mit einem Verbrenner einen E-Motor anzutreiben.

Es ist nun mal in der Natur eines Benziners, dass er mehr verbraucht. Für mich als "Ölofen-total-Verweigerer" würde ich lieber einen CRZ nehmen, wenns nur um reines fahren geht. ;)

"Although it’s true I had thought it would have been better to put a larger engine, the moment I drove the “little” NSX, all the benchmark cars–Ferrari, Porsche, Lamborghini–I had been using as references in the development of my car vanished from my mind."

 

Gordon Murray

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da hast recht. Aber ein gut optimierter kleiner 3 oder sogar nur 2 Zylinder Diesel mit konstanter Drehzahl verbraucht halt sehr wenig. Aufjedenfall weniger als ein "normaler" Motor.

Und wenn es ums reine fahren geht .... nimm doch ein Fahrrad :zunge2::D

 

Honda ist trotzdem/immerhin der erste Hersteller, der (sowas wie) ein sportliches Auto mit Hybrid ausstattet. Ich finde halt die Leistung einfach zu gering für das Aussehen bzw. den Rest vom Auto (sieht recht schick und sportlich aus, finde ich).

 

Den Opel Ampera finde ich auch total gelungen. Wohne ja ganz in der Nähe von Rüsselsheim. Bisher habe ich trotzdem erst einen auf dem Weg zur Arbeit gesehen (Fahre dabei an Rüsselsheim vorbei). Die anderen Neuheiten von Opel waren sehr schnell auf den Straßen zu sehen. Das Konzept ist auch OK, leider nicht ganz so sparsam wie gedacht und einen Hauch zu teuer (so 5000 EUR weniger wären angebracht).

Bearbeitet von Schmudi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Der Ampera kommt optisch super daher. Aber wie schon gesagt auch sehr teuer.

 

Den CR-Z habe ich mir hauptsächlich zugelegt, weil er sparsamen als der Accord ist, auch wenn er nicht die Leistung vom Accord hat. Steuer kostet laut Finanzamt nur 30,00 € im Jahr.

Er ist zwar nicht der Schnellste, sieht aber trotzdem sportlich chic aus und hat eine super Ausstattung.

 

Ich habe jetzt sogar eine Freisprecheinrichtung für´s Handy, hatte der Acci nicht.

Ach................ und die "Piepsedinger" hinten. Wobei: vorne wären sie nützlicher. :D

 

Nach 2 Wochen Einsatz muß ich sagen, daß ich den Kauf nicht bereut habe.

 

Ein Diesel käme für mich selber nicht in Frage, dafür fahre ich einfach zu wenig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.