Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Traglast


Empfohlene Beiträge

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

endlich mal jemand der es erklärt... dankeschön..

 

und weshalb muss ich ne freigabe haben ? mein wagen fährt keine 300 und vom gewicht würde es auch passen.. nur ne frage nicht wieder aufregen..

 

will den ja nich hab nur grad mal geschaut und eben jetzt nur den gefunden..

sigpic9673_1.gif
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn DU schön schnell durch die Kurve fährst????

Es gibt die oben eingestellte Freigabeliste. DIE und NUR die ist entscheidend für Serienbereifung.

Bei Sonderrädern (z.B. 18") ist entscheidend, was in der ABE bzw. in der Eintragung steht. Ist möglich, dass da weniger oder auch mehr angegeben ist. Da musst Du DIch mal durch die ABE durchkämpfen.

Diese hier sollten eigentlich passen:

https://www.accordforum.de/showthread.php/4-x-dunlop-sp-sport-01-225-40-zr18-92w-xl-28226.html

 

Hatte das Spiel mit meinem Vorgängerauto. Ford Focus. Mein Papa hatte den als Benziner, ich als Diesel. Er hatte Sonderfelgen, die ich bekommen habe, als er seinen verkauft hat. Beim TÜV dann durchgefallen (bei der HU, Felgen waren per ABE von der Vorführung befreit) wegen falschen Tragfähigkeitsindex.

 

Gruß Schmudi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für meine Michelin habe ich auch eine Freigabe bekommen (225/40 ZR18 ). War ganz easy bei Michelin. Wollte eigentlich nur den richtigen Reifenluftdruck wissen, aber Michelin hat gleich eine Freigabe draus gemacht.

-------------------------------------------------------

Da immer wieder Fragen komen, stelle ich mal meine geschwärzte Bescheinigung hier rein. Vielleicht wird es dann klarer. Falls dieses bereits gegen die Boardregeln verstößt, dann bitte löschen, liebe Admin's.

Gutachten Michelin Bereifung geschwärzt.pdf

Bearbeitet von Schmudi
Bescheigung beigefügt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Wie sieht es denn bei 225/35/19 Reifen aus auf dem CL7. Im Schein steht ja 91Y aber in 19" gibt es zu 90% nur den Lastindex 88 und 1000€ nur für die Reifen ist nicht drin. Kein Chinaschrott, aber auch keine Michelin, sondern ca. 500€ pro Satz ist geplant.

 

Also muss es 91 sein oder geht auch 88 XL?

Bearbeitet von Yoshi1982
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass es auch bei 19" sogenannte ZR Reifen sein dürfen. Halt wie bei mir. Irgendwie kann man das mit der Tragfähigkeit auh umrechnen. Je größer der Felgendurchmesser desto geringer der Index, soweit ich weiß.

 

In der ABE der Felgen steht das auch oft drinne.

 

Ansonsten ist der Online-Shop von ATU eine gute Info Quelle. Suchst einfach 19" Felgen für Deinen und schaust, was da als Komplettangebot für Reifen angeboten werden.

z.B.

UNIROYAL RAIN SPORT 2: Sommerreifen 235 / 35 ZR 19 91 W

oder

CONTINENTAL SPORT CONTACT 5P: Sommerreifen 235 / 35 ZR 19

 

BTW: Hier http://www.kfz-tech.de/ReifenTragz.htm ist es nochmal schön erklärt. Die Tragfähigkeit hat nichts mit dem zulässigen Gewicht zu tun, sondern mit der zulässigen Achslast.

 

LG Schmudi

 

Achso: Honda kann bestimmt auch auskunft geben :))

Bearbeitet von Schmudi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich zitiere mich mal gerade selbst:

Die Tragfähigkeit hat nichts mit dem zulässigen Gewicht zu tun, sondern mit der zulässigen Achslast.

 

@cab: Wenn es so ist, dann ist es natürlich plöde. Aber wenn es so ist, dass man sparen möchte, dann ist es doch erlaubt zu fragen. Ich habe mich allerdings im vorhineien informiert, was für Reifen ich auf meinen 18 Zöllern fahren muss und ob es in die finanzielle Planung passt. Ist wohl der bessere Weg. Deshalb habe ich leider immer noch keinen Sportauspuff und keine Tieferlegung.

Bearbeitet von Schmudi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

weil ich die 19" stark finde und es diese Felgen nur ab 19" gibt. Außerdem habe ich einen Hammer Preis gekriegt und allein bei den Felgen knapp 900€ gespart. Da musste ich zugreifen. Ich bin jetzt bei Continental angelangt, die haben 91Y Reifen, aber 200€ pro Reifen ist schon krass. Auch wenn diese Sunny Chinakacke nichts taugt, so sind die nur 1/3 so teuer und da finde ich dann schon, man darf mal nachfragen.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.