Zum Inhalt springen

Hallo Accord-Fahrer!

Wie ihr seht, hat sich im Forum einiges geändert. Wir haben aus zwei Foren eins gemacht. Das Forum accord2008.net ist somit nicht mehr eigenständig sondern wurde in das Accordforum integriert.

Zudem wurde eine neue Forensoftware installiert, womit es auch auf dem Handy nun endlich benutzbar ist. Hat ja auch lange genug gedauert :)

Natürlich gibt es hier und da noch ein paar Problemchen, die wir aber versuchen so gut es geht auszubessern. Neue Profilbilder könnt ihr in eurem Profil hochladen.

Bei Problemen, Bugs oder sonstigen irregulären Abläufem im Forumsbetrieb, könnt ihr euch gerne bei mir melden. Euer Admin Schneehaze

CN2 Krümmerdichtung


Eike87
 Teilen

Empfohlene Beiträge

die Abgaskrümmerdichtung soll erneuert werden.

kann mir einer sagen welche Teile neu müssen.also bolzen Dichtungen usw.

und wie ich am besten vorgehe.

bisheriger Plan umfasst den lader und so rauszunehmen.

wäre natürlich toll,wenn es einen anderen weg geben würde.

hat es jemand mal in der Werkstatt machen lassen,wenn ja,was hat es gekostet?

Bearbeitet von Eike87

Ich liebe Schnecken die gut Blasen ... Es lebe der Turbolader

 

https://www.facebook.com/eike.lau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Honda gibt dafür 8h vor wenn ich mich recht erinner. Wäre also nich so günstig.

 

Zuerst muss der Kat weg. Dann lässt du das Kühlwasser und das Öl ab. An die Schraube für's Wasser kommst du durch den fehlenden Kat auch besser ran. Die Krümmerabdeckung abmachen. Dann muss der Turbo und die anhängenden Leitungen weg. Dann kommst du an alle Schrauben vom Krümmer ran. Bolzen brauchst du keine neuen es sei denn du reißt einen ab. Dann hast du aber ein echtes Problem.

Generell sollten alle Dichtungen die einmal raus waren erneuert werden.

Ersatzteile neu und gebraucht für folgende Modelle auf Lager:

AA, CC, CB, CG, CH, CL, CM,CN, CU, CW, EG, EH, EJ, EK, EP, EU, EV, FK, FN, GD, MA, MB, MC, RE, SB. klick :))

 

Besuch mich auch auf Facebook unter Soichiros.Parts . :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Bin zwar zu spät, abe für alle die es mal machen wollen anbei die Explosionszeichnung und das Werkstatthandbuch. In der Explosionszeichnung sind auch die zu erneuernden Dichtungen erkennbar.

 

Gruß Schmudi

Explosionszeichnung.pdf

Krümmer aus- und einbau Dieselmotor N22A1.pdf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.