Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Endstufe KapuT!!!


NavyAcci
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi! Seit einiger Zeit Spinnt meine Blaupunkt GTA 290 herum:motz:

Wenn ich das Radio einschalte schaltet sich die Endstufe (Bridged für Subwoofer/Mono) übers Remote signal natürlich auch ein.Läuft dann etwa 1 Sekunde und schaltet dann sofort in den "Protect" Mode (Rote LED) Also entweder Kurzschluss oder Überhitzung, aber alle Kabel sind i.O. und Gleich nach dem Einschalten und bei "zimmerlautstärke" wird se wohl auch ned zu heiß geworden sein.?(

 

Wollt Bloß wissen, ob Jemand hier weiß wo ich nen Schaltplan für die Endstufe herbekomm, dann könnt ich se selber Reparieren, will aber möglichst keinen Cent in das Kackding reinstecken und schon garnicht fürn Schaltplan bezahlen, höchstens fürs Ersatzteil, wenn ich mal rausbekomm was da kaputt iss..:wink:

->Fahr' richtig, oder fahr' nach hause!<-
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

hast du schonmal reingeschaut?

 

macht sie das auch wenn du den speaker abklemmst?

 

zuerst würd ich die halbleiter mal durchmessen und vergleichen, wenn einer aus der reihe tanzt isser wohl kaputt.

 

weiß zwar wo man den schaltplan bekommen kann aber eben nur gegen bares (auch für mich).

 

mfg

steffen

klingen muß es
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte die heute mal wieder offen, nur wie gesagt kann ich damit ohne schaltplan auch nix anfangen. Halbleiter durchmessen iss klar, gehen ja meist als erste kaputt aber wollt die jetzt nicht alle rauslöten, und ohne schaltplan hab ich die Belegung auch ned und weiß nicht was ich messen soll (Source, Drain, Gate, bzw. Basis Emitter Kollektor;))

 

Hab die Aber mal am Netzteil (13,8V max 15A) "In Betrieb" genommen und bin nun zu dem Schluss gekommen das es was am Netzteil (der Endstufe!) iss.

Die Protect LED geht nimmer an,nach außen "arbeitet" sie normal nur dass inn eine Spule komisch Summt /Knistert und Zieht im Leerlauf ohne angeschlossenen LS oder so mehr als 10A und diverse Netzteil Transistoren und ein Teil eines Kanals des Verstärkers werden Fürchterlich heiß, kann halt (wie gesagt) ohne Schaltplan nicht nachvolziehen wo der Kurzschluss sein könnte...

 

ach ja: hab jetzt übergangsweise ne andere drinne die hier noch rumflog, und die Anlage Funzt wieder wunderbar, also kann es ned an irgendwelchen Kabeln im Auto /Am Subwoofer liegen

->Fahr' richtig, oder fahr' nach hause!<-
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.