Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

EGR-Kühler Bypass-Ventilbelastung


Sam O.
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Bin neu hier im Forum und hoffe das ich mit meiner Frage hier richtig bin.

Mein Honda Accord Diesel Tourer VIII Bauj. 2009 2,2L 150PS hatte nach 130.000 KM den Partikelfilter zu.

Nach zweimaligen Zwangsregenerieren und immer kürzeren Zeiten bis der Wagen wieder in Notlauf (Mit Partikelfilter Fehler !) viel, habe ich diesen bei der Firma Barten (Wegberg) ausbrennen lassen.

Habe nach dem Einbau alle Werte des DPF zurück setzen lassen.

Motor scheint nun wieder normal zulaufen.

Einzig die Meldung des OBDII Tester von Autel "EGR-Kühler Bypass-Ventilbelastung 100%" verwirrt mich.

Der in der Autel Software angegebene Min/Max Wert für die "EGR-Kühler Bypass Ventilbelastung" sagt die Werte Min 0 Max 100%.

Bedeutet 100% das das Ventil kurz davor ist sich festzusetzen ?

 

Ich finde weder eine aufklärende Lektüre noch scheint mir mein Honda-Händler, der jetzt eine andere Automarke vertritt und evtl. deswegen nicht aufklären will keine zuverlässige Info darüber.

Hinzu kommt, dass ich den DPF selbst gewechselt habe, was vielleicht nicht hilfreich ist, wenn man vom Händler dann noch eine Auskunft bekommen möchte.

Da durch die Verrußtung des DPF auch oft das EGR verußtet, mache ich mir Sorgen das es, in relativ kurzer Zeit, wieder zu einer Verstopfung des DPF kommen könnte.

Leider bin ich kein KFZ-Fachmann und mit Unwissen glänze, habe ich zudem noch folgende Frage, falls der EGR-Kühler inkl. Ventil ausgebaut und gereinigt werden muss, kann man überhaupt den Kühler selbst reinigen ? Es sieht so aus als wenn dieser nicht zu öffnen ist. Reicht es Bremsenreiniger einzufüllen und einwirken zu lassen ?

Auf dem angehängten Foto (scheint fast der gleiche Motor zu sein) habe ich zwei Bauteile markiert, von denen ich annehme dass sie das AGR-Ventil und den AGR-Kühler darstellen.

Das auf dem Foto ebenfalls markierte Bauteil hatte ich als Erstes als vermeintliche AGR-Venil (?) lokalisiert und ausgebaut / geprüft. Ist absolut leichtgängig und zudem extrem sauber, was mich daraufhin vermuten ließ das es nicht das AGR-Venil ist.

Der EGR-Kühler (siehe Foto) ist mit mindestens 4 Schrauben befestigt, wobei ich bei der 4. Schraube gerade mal mit den Fingerkuppen fühlen kann das dort eine Schraube sitzt.

Wenn dieses wirklich der EGR-Kühler sein sollte und ich ihn ausbauen muss, wie kommt man an diese 4. Schraube ran bzw. welche Schrauben lösst man um den Kühler inkl. AGR Ventil auszubauen?

 

Ich würde mich freuen wenn ich hier ein paar hilfreiche Tipps bekomme, da ich auf den Wagen beruflich angewiesen bin und nun auch keine vernünftige Honda Werkstatt mehr in meiner Nähe habe.

Motor-2.thumb.jpg.31e1b65a68e5398eb3fb04d56c30b8d3.jpg

Bearbeitet von Sam O.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal
  • 5 Wochen später...

Beides ist falsch.

 

 

Dein bezeichnetes EGR-Ventil ist das SwirlControlValve auch als Drallklappe bezeichnet

Der bezeichnete EGR-Kühlerbypass passt zwar aber das ist dein AGR-Ventil wassergekühlt

 

Der AGR-Kühler befindet sich unter der Drallklappe, links neben der Drallklappe ist die Drosselklappe

 

 

Wenn du den DPF nur ausbrennen lassen und die Werte zurückgesetzt hast ist es normal das es Fehler gibt. Zurücksetzen nur wenn er neu ist.

Bearbeitet von chris86
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.