Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Klima geht nicht -> Verdampfertemperatursensor prüfen und Ausbau


BastiM
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

meine Klimaanlage beim 2007er Accord Tourer (Diesel) geht seit einiger Zeit nicht mehr, d.h .sie kühlt nicht. Wenn man die einschaltet, dann hört man auch kein Geräusch des Klimakompressors. Sie wurde bereits neu befüllt und auf Dichtigkeit geprüft, mit positivem Ergebnis.

 

Die Selbstdiagnose (Tasten AUTO und OFF gleichzeitig drücken) meldet Fehler G "Unterbrechung im Schaltkreis des Verdampfer-Temperaturfühlers".

 

Wie kann ich das prüfen, ob es an dem Sensor liegt, worauf deutet der Fehlercode sonst noch hin? Ausbau des Sensors ist übel aufwendig, oder? Kann da einer Tipps zu geben?

 

Gruß BastiM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Hallo,

 

die Suchfunktion ist mir wohl vertraut, hat mir bereits oft geholfen. Deshalb habe ich es innerhalb von 7 Jahren auch auf ganze 7 Beiträge geschafft! ;)

 

Bei meinem aktuellen Problem habe ich in keinem der von dir verlinkten Threads zusätzliche hilfreiche Tipps gefunden. Das, was da an Hilfestellung gegeben wird, habe ich bereits getan. So z.B. die Selbstdiagnosefunktion genutzt um den Fehlercode G "Unterbrechung im Schaltkreis des Verdampfer-Temperaturfühlers" zu erhalten.

 

Das deutet ja wohl nicht auf einen defekten Drucksensor hin? Oder irre ich da?

 

Hier noch mal ganz konkret meine Fragen zu Fehler G "Unterbrechung im Schaltkreis des Verdampfer-Temperaturfühlers":

 

Wie kann ich prüfen ob es an diesem Sensor liegt? (Verdampfer-Temperaturfühler)

 

Der ist hinterm Armaturenbrett verbaut und extrem aufwendig auszubauen?

 

Auf was deutet der Fehlercode sonst noch hin? Hat jemand bereits diesen Fehlercode erfolgreich beseitigen können?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

 

Man kann den Sensor Ohm mäßig durchmessen.Bei ca 20 Grad muss er ca 12 Kiloohm haben .Dann nen Widerstand für paar Cent im Internet bestellen dazwischen klemmen(am Kabelbaum anschliessen, ohne den Sensor) nur um zu schauen obs kühl macht.Dann muss die mal anlaufen.Das aber keine Dauerlösung.Bei Fragen halt nochmal hier schreiben.

 

 

 

Mfg 345

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo 345,

 

danke für deinen konstruktiven Beitrag.

 

Ja, laut Handbuch ist es einfach den Sensor selbst zu wechseln, allerdings scheint man sehr schwer bis zum Sensor vordringen zu können.

 

Die Idee den Sensor mittels Widerstand zu simulieren klingt gut. Kannst du mir genauer sagen wo ich den Stecker im Kabelbaum finde und wie ich da rankomme?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Hallo,

 

Sensor habe ich gefunden und ohmisch durchgemessen. Er hat ca 15 KOhm bei 15 Grad Außentemperatur. Nach diesem Graph ist das ok.

 

Wenn ich alles wieder zusammenstecke und die Selbstdiagnose (AUTO und OFF) wieder starte, dann blinkt Segment G in der Temperaturanzeige Beifahrerseite, aber kein Segment mehr in der Temperaturanzeige Fahrerseite. Vorher hat auf beiden Seiten Segment G geblinkt. Was hat das zu bedeuten?

 

Klimaanlage springt nach wie vor nicht an. Kann ich bei 15 Grad und weniger Außentemperatur die Klimaanlage überhaupt noch einschalten und testen oder springt sie eh nicht mehr an, weil nicht warm genug?

 

Mein nächster Schritt wäre nun Kabelbaum vom Verdampfersensor Stecker zum Klimakontrolleinheit Stecker durchmessen. Gibts noch andere Ideen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.