Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

aloibl
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Gemeinde.

 

ich fahre einen Accord Coupe CD7 aus 1995, läuft prima, aber nun habe ich folgendes Problem: Auf einer Reise ist vorne rechts der Bremsschlauch leck geworden. Eine Hydraulikwerkstatt baute mir einen Ersatzschlauch (Originalteile sind hier nicht verfügbar) der gut funktioniert. Die haben mir auch nach alter Methode das System entlüftet. Es war allerdings vorher einen Menge Bremsflüssigkeit ausgelaufen, was beim Entlüften nachgefüllt wurde. Ich hatte allerdings den Einduck es wurde weniger nachgefüllt als vorher ausgelaufen war. Nun denn, die Bremse funktionierte wieder. Am anderen Tag konnte ich aber mit stehendem Motor die Bremse bis zum Anschlag durchtreten und erst nach mehrmaligem Pumpen hatte ich Widerstand. Nach dem Anlassen konnte ich wiederum das Pedal weit durchtreten und Pumpen bis die Bremse wieder funktioniert.Man merkt die Kraft des Bremskraftverstärkers. Eine andere Firma hat dann noch einmal entlüftet. Aber am anderen Tag habe ich wieder das Gleiche. Erst pumpen, dann fahren und zwischenduch wieder mal pumpen.Nach Abstellen des Motors dauert es nur einige Minuten, bis ich wieder pumpen muß. Es ist ein ABS System mit vielen 6mm Leitungen, Gerät und Zusatzbehälter der auch voll ist. Und...ich verliere keine Bremsflüssigkeit...

 

Wie kann das Problem gelöst werden? Ich habe nicht das meiste Vertrauen zu den Werkstätten hier in Brasilien.

Für einen Lösungsweg wäre ich dringend dankbar....Ich hoffe hier im Forum kann mir jemand helfen

 

aloibl :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Danke für die Info..

Bild ist etwas anders als bei mir, aber die Info hilft mir insoweit weiter, daß ich eine Honda Vertretung hier aufsuchen muß.

 

Ich und die kleinen Werkstätten verfügen nicht über so ein Gerät und auch das Wissen es richtig zu machen..

 

Jedenfalls vielen Dank für die Hilfe;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.