Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Cw3 Premium Sound System


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo. Gibts es mittlerweile eine vernünftige Lösung mit den China Radios für den Cw3 Diesel mit Pss ohne daß Probleme mit der Klima entstehen? Hab das Forum schon durchforstet aber nicht viel gefunden für den Diesel. Hätte anfangs gern das alte Radio in der Mitte ersetzt aber das wurde beim Diesel nicht empfohlen wegen Schäden an der Klima. Es gibt aber auch Radios die das obere Display ersetzen. Gibt es damit auch Probleme? Würde aber gerne auf einen Riesen Umbau mit Endstufe usw verzichten. Im Moment nutze ich einen fm Transmitter übers Handy was auch relativ gut funktioniert. Wenn es noch ne Möglichkeit gäbe noch dab+ ins pss rein zubekommen wäre ich schon zufrieden. Für alternative Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Keine Ahnung. Wäre natürlich toll wenn es funktionieren würde. Aber ich möchte auch gerne alle vorhandenen Lautsprecher inkl. Center und sub Endstufe usw weiter verwenden.

Mir is da aber gerade noch eine andere Idee gekommen. Wäre es eventuell auch möglich so ein China Radio oder sowas ähnliches am aux Eingang vom originalen Radio anzuschließen? Da bräuchte man auch keins mit extra Verstärker usw. praktisch wie ein Tablett mit allen Funktionen wie die China Teile. Bin gerade dabei nen vernünftigen fm transmitter mit dab+ und Freisprech zu suchen und da is mir die Idee gekommen. Beim Cw3 pss is ja glaub aux in der Mittellehne und usb. Was kann man mit dem usb anfangen? Eventuell dab+ Modul anschließen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

An deiner Stelle, würde ich als erstes den Verstärker wechseln, der ab Werk verbaut ist.

Bei den vorderen Türen die Lautsprecher wechseln, die Türen dämmen.

 

Bei meinem CW2 habe ich eine andere Endstufe verbauen lassen, in den vorderen Türen andere Lautsprecher einbauen lassen, ink. Türdämmung.

Für die neue Endstufe habe ich ein neues Display, bzw. Controler.

Der Wechsel der Endstufe war nicht so einfach.Es gab viele Fragen.

DAB+ nachrüsten lassen.(Das DAB+ Modul sitzt links unter der Verkleidung im Kofferraum).

Sowie alles professionell einmessen lassen.

Bearbeitet von Hondanico
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

So habe jetzt die vorderen Lautsprecher durch JBL GTO 609 ersetzt inkl Hochtöner und Weiche. Hat alles sehr gut gepasst ohne irgendwas auszusägen. Musste nur nen Holzring von 2cm stärke basteln. Türen hab ich mit Alubutyl einlagig gedämmt ca 3m x50cm für beide Vordertüren. Hochtöner haben mit dem einen Adapter der beilag auch gepasst nur ein bissl Plastik am Verkleidungsteil musste ich etwas stutzen um den Schraubring hinten mittig drauf zu bekommen.

Klanglich ist schon etwas besser geworden und die Lautstärke auch durch den guten Wirkungsgrad der Gto 93db. Lautsprecher hinten bau ich eventuell auch um.

 

Würde jetzt aber erstmal weiter machen mit dem Radio und dann zwangsweise den Verstärker.

Radio wäre jetzt dieses mit 6gb welches mit 5.1 auch den Center und den Sub nutzen könnte.

https://de.aliexpress.com/item/1005001643806772.html

Nun steht das Thema mit der Klima an. Wenn das nicht funktioniert ist das eh alles hinfällig.

Also wenn das jemand verbindlich bestätigen könnte wäre ich überaus dankbar. Es handelt sich um den Honda Accord CW3 2.2i DTEC Kombi Bj 14.04.08

Bearbeitet von MichelB79
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So kurzes Update. Heute früh eingestiegen und los gefahren. Dabei habe ich bemerkt daß nur noch der Center richtig gefunzt hat. Vorne R L Hinten R L waren kaum noch zu hören.

Meine Vermutung war daß die original Endstufen die Hufe hochgemacht hat bei den 4 Kanälen.

Heute auf dem Heimweg gings dann wieder. Weiß nich ob die Endstufen ein Problem mit den 3 Ohm der Jbl hatte oder eventuell weil ich hinten noch die originalen LS drin hab mit keine Ahnung wieviel Ohm.

Muß ich mal beobachten. Vill wars auch die Kälte heute früh.

Falls das mit dem Teyes cc3 gehen sollte wollte ich eventuell die Alpine MRA D550 dran hängen wegen dem 5.1 und dann über optisches Kabel somit bräuchte ich nur ein optisches vom Radio zum Kofferraum legen. Von da sind ja alle LS verkabelt was ne Menge arbeit erspart.

Würde das funktionieren mit der Ansteuerung über optisch oder funzt Alpine nur mit Alpine?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok schonmal danke dafür. Die Hochtöner hab ich gesehen da stand 6 Ohm drauf, auf den in der Tür konnte ich keine Angaben finden. Die JBL haben 3 Ohm. Kann das auch sein daß die Endstufe überfordert ist mit den 135Watt (270W max)von JBL? Bin nämlich am überlegen ob ich die hinteren Türen auch gleich upgrade oder ist das keine gute Idee. Ich meine wenn der Radioumbau klappen sollte kommt eh ne andere Endstufe mit etwas mehr wumms rein und der Woofer wird dann auch ersetzt.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Also für mich das ganze System so speziell und geschlossen aufgebaut, auch von den Wiederstandswerten her, dass ich bei einem Radiotausch die LS entweder mit dem neuen Radio oder extra Endstufen betreiben würde.

 

Bei den Endstufen selber habe ich wenig Ahnung, würde aber evtl. schauen was mit Class-D zu bekommen, da die von der Effizienz her besser sind und das auch ein Thema ist, wenn man nicht zusätzliche Autobatterien für die Anlage einbauen will.

 

Glaube Eton hat ein paar neue Class-D Endstufen herausgebracht, die preislich sehr attraktiv sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort. Hab aber heute schon die Audison bestellt. Die scheinen auch ganz gut zu sein mit einem haufen schnickschnack dran wie Energiemanagment mit Begrenzer usw. Haben auch nur 35w pro Kanal. Na mal schauen. Sobald ich mit dem Umbau weiter komme halte ich euch auf dem laufenden wenn Interesse besteht.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hab gerade mal nach der Helix geschaut. 1500 Euro is nich ohne.

Das Teyes ist heute gekommen und gleich eingebaut. War ganz schön gefummel das Originale raus zu bekommen. Das Teyes ging wesendlich besser rein wir ich dachte. Is aber erstmal provisorisch da ich mir jetzt noch ne Haifischantenne bestellt hab gleich mit DAB, FM und 4G. Normalen Antennenanschluss hat der Honda ja nicht. Daher erstmal nur Bluetooth Musik und kein Radio.

Ich muss sagen die Leistung und der Klang is schon der Hammer im Gegensatz zum OE.

Alle 9 Lautsprecher und Woofer funktionieren sogar über den originalen Verstärker. Werd ich aber trotzdem tauschen. Hab 2 Audison Endstufen bekommen weil ich auch nicht weiß ob nicht zuviel Saft vom Teyes zum originalen Verstärker kommt. Weiß zufällig jemand ob der OE High oder Low Level Eingänge hat?

 

CanBus Adapterbox war mit bei und nachdem man das richtige Fahrzeug eingegeben hat funzt auch die LFB ohne Probleme. Rückfahrkamera uvm is auch alles drin gewesen.

Hab zwar heute nur paar min dran rum spielen können aber bin jetzt schon begeistert von dem Teil.

Wer noch Fragen hat kann sich gerne melden.

 

Ich halte euch auf dem laufenden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.