Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Hosenrohr und CL7


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Grüsse an alle Accordfahrer,

 

Ich habe seit einiger Zeit hier nichts mehr geschrieben doch jetzt habe ich eine Geschichte und eine Frage.

 

Vor kurzem hat sich bei meinem CL7 das Hosenrohr verabschiedet (war Aftermarket) und somit musste ich es austauschen. Ich hatte bei einem Verkäufer ein altes Original-Hosenrohr gefunden und weil es keine Risse aufwies und sehr billig war hatte ich es gekauft und bei der Honda Werkstatt montieren lassen. Dichtungen und sogar Schrauben/Muttern wurden durch Originalteile ersetzt. Bei der Montage meinte die Werkstatt, hatten die einen Riss auch bei diesem Hosenrohr entdeckt (zwischen Krümmer und Hosenrohr) und tatsächlich, brummte es etwas nach dem Einbau und nach Abgase hat es auch gestunken. Was aber komisch war, mein Auto hat nach dem Einbau des billigen Hosenrohrs viel besser Gas angenommen und man konnte es insbesondere im 5. Gang deutlich fühlen. Jetzt habe ich ein komplett neues Hosenrohr drinnen (original Honda) aber die Leistung ist irgendwie nicht mehr da.

 

Kann es sein dass irgendwie in der Richtung Mittel- Endauspuff eine Blockage vorhanden ist, und da das alte Hosenrohr einen Riss hatte, dass der Motor besser geatmet hat? Normalerweise würde ich sagen es sollte umgekehrt sein aber ich dachte ich frage mal. Oder kann es sein dass durch den Riss die Lambdasonde andere Werte abgegeben hat und den Motor anders abgestimmt hat?

 

Übrigens habt Ihr am Endauspuff-Rohr auch ein leicht gegen mäßiges Brummen bzw. kann dieses Brummen normal sein?

 

Mike

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Das Phänomen ist mir bekannt, an einem ED7 gab es einen feinen Riss im Gusskrümmer, der lief unglaublich gut. Durch den Riss zog er bei Unterdruck - den gibt es periodisch in Motornähe - Luft und damit Sauerstoff. Das somit von der Sonde gemessene Lambda stieg an und die Elektronik erhöhte folgend die Einspritzmenge. Der sich ergebende Leistungszuwachs war sehr deutlich. Mit einem neuen, einwandfreien Krümmer dann wieder der ursprüngliche Zustand.

 

Die Regelung sorgt ziemlich streng für ein Lambda von 1,0, bei Werten um 0,9 sinkt die Abgasqualität, steigt die Leistung. Durch die, wie früher übliche Volllastanreicherung, ergibt sich der Leistungszuwachs.

 

Frühe GTI-Vokis hatten einen Schalter, welcher bei Vollgasstellung die Regelung deaktivierte. Eine früher schon illegale Form der Abgasmanipulation, ging auch entsprechend durch die Presse. Nicht so groß wie der jüngere Dieselskandal, damals war man toleranter...

Bearbeitet von CM1LPG
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was wäre wenn....

ich euch sage, sobald ihr etwas stärker Gas gebt wird die Lambdaregelung deaktiviert und alle eure Theorien sind damit hinfällig?! Und das die ganze Sache nur Placebo ist wegen dem anderen Geräusch...

Und das die Sache mit den "GTI-Volkis" ebenfalls nicht stimmt, da der "Schalter" schon serienmäßig verbaut ist. So etwas nennt sich ECU bzw Motor Steuergerät.

 

Würde man mir glauben oder nur neue Theorien erfinden warum dies nicht so ist?!?!

Bearbeitet von ユーロR
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Glauben muss man nur, wenn man es nicht weiß.

 

Wegen des anderen Geräuschs? Gab es nicht. Minimal nur für wenige Sekunden direkt nach einem Kaltstart.

 

Der mit Riss angestiegene Verbrauch sank auf das zuvor gemessene Niveau nach dem Krümmertausch.

 

Mit defekter Lambdasonde gleichartiges Verhalten, mehr Leistung, höherer Verbrauch. Die PGM-Fi des ED fährt in diesem Fall zum Schutz des Katalysators und Motors ein konstant fetteres Notprogramm. An aktuellen Systemen nicht versuchen, die haben kompliziertere Programme implementiert und begrenzen die Leistung im Notlauf.

 

Die Abschaltung bei Vollgas bei GTI und GSI ging lautstark durch die Presse.

 

Heutige Steuergeräte hangeln sich an Lambda 1 entlang, die AU-Messung untersucht dies und der Toleranzbereich ist sehr klein. Die nur minimale Anreicherung raubt den Motoren Spritzigkeit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer spricht hier von Abgasuntersuchung bei 1/10 Gaspedalstellung. Hier gehts doch um Leistung. Und wie gesagt, bei Vollgas gibts keine Lambdaregelung mehr.

Es fehlt dir eindeutig an Wissen wie eine Motorsteuerung funktioniert und alle Systeme zusammen arbeiten. Kannst du dir vorstellen das der Motor bei Vollgas im Serienzustand! sogar fetter läuft als Lambda 0,9? Schon mal ein Motor Kennfeld gesehen? Oder gar schon mal ein Steuergerät abgestimmt? Also ich schon... von diversen Herstellern, aus diversen Baujahren. Für mich ist die Thematik gleichzeitig Hobby und Beruf. Und nein, ich bin bestimmt kein KFZ-Mechaniker, zumindest nicht mehr... ich weiß 98-99% der Mechaniker/Mechatroniker fehlt ebenfalls das Wissen wie alles RICHITG zusammenarbeitet.

 

 

Lange Rede kurzer Sinn. Der Riss bringt weder mehr noch weniger Leistung. Im 0,xPS Bereich rauf und runter kann keiner messen oder fühlen. Das war auch mal wieder mein letzter Text. Leider ist es im Internet egal wo her man sein wissen hat. Des Nachbars Schwager weis es letztendlich besser.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Yu-Ro R,

 

Das leichte Brummen habe ich am Endschalldämpfer was ich eigentlich immer hatte, weis nur nicht ob es normal ist oder nicht. Das Hosenrohr war deutlich gerissen, man konnte es auch riechen und hören und was komisch ist, da kam keine MKL. Im Innenraum konnte man keinen Ton vom gerissenen Hosenrohrn hören. Dass der Accord mehr Leistung mit dem gerissenen Rohr hatte konnte man deutlich fühlen sprich hat er viel schneller und besser beschleunigt insbesondere im 5. Gang. Glaube mir wenn ich sage es ist kein Placeboeffekt. Es sei denn man ist Blind kann man deutlich erkennen wenn auf der gleichen gefahrenen Strecke die Tachonadel langsammer oder schneller nach oben geht.

Bearbeitet von MadMike1983
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.