Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Honda Accord CG9 RHD


Aggel
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Gemeinde,

 

nach etwas längerer Pause und vielen Ereignissen, möchte ich euch hier mein aktuelles Hauptprojekt vorstellen.

Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, auch Kommentare da zu lassen, sollte es eine ausgedehntere Gesprächsrunde werden, könnte man auch noch einen Diskussionsthread auf machen.

 

Einen Honda Accord CG9 Facelift Rechtslenker.

 

Den habe ich vor einigen Jahren von einem Freund für einen guten Preis bekommen, und gedacht war er als Daily Driver... Aber irgendwie hat das nicht so gut geklappt :roll:

 

Am Anfang war das ganze noch völlig Serie, und das blieb auch etwa 1 Jahr so.

 

Dann wurde der CG9 erstmal dem Boden näher gebracht, da Stand er schon wieder ganz anders da. Ganz zufällig hatten sich irgendwie noch 2 S2000 Sitze in meine Halle verirrt. Dazu kam noch ein zweiter CL3, der mir irgendwie zugelaufen war, und die Funktion des Daily Driver übernommen hat.

 

Da kam mir die Idee, aus dem CG9, mit seinen 272.000km, was anderes zu machen, und schon ging die Odyssee los :roll:

 

Die ersten Bilder findet ihr nun hier:

WP_20150809_001_kopie.thumb.jpg.2a2ba9dbeb4bc37c71da9916b31a20d5.jpg

WP_20150912_013_kopie.thumb.jpg.befdd8e2396c516cf9c25d7a765a90ce.jpg

WP_20160328_003_kopie.thumb.jpg.e96162543419d32e5b2ea18cb483ac45.jpg

WP_20170212_14_39_25_kopie.thumb.jpg.494b219f679860b7f379fcf8940236b4.jpg

WP_20170222_17_07_32_kopie.thumb.jpg.2a4f2a59f3b08b19564e4222fb56d352.jpg

Bearbeitet von Aggel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Die S2000 Sitze mussten dann natürlich erstmal eingebaut werden, alles andere im Innenraum wurde dabei ausgebaut, und das gefiel mir so gut, da entschied ich, das bleibt so, da kommt nichts mehr rein.

 

In der Zwischenzeit kamen weitere Teile an, die ich für den weiteren Verlauf schon mal geordert hatte

WP_20170708_17_03_39_kopie.thumb.jpg.17260ace86f93175183d9fe7d510e6fb.jpg

WP_20170708_17_03_46_kopie.thumb.jpg.319519ef6f218deceb78272800b01301.jpg

WP_20170708_17_04_02_kopie.thumb.jpg.4b63a6f10f44103c4e211e654cf08cc5.jpg

WP_20170709_22_56_15_kopie.thumb.jpg.fb6a0a293c961832abc7d9d300a01141.jpg

WP_20170709_22_56_44_kopie.thumb.jpg.7ec1b7008503300e4c866ee701d8f9ee.jpg

WP_20170610_20_46_31_kopie.thumb.jpg.f305c3ada89349582dc564891a669570.jpg

WP_20170610_18_21_51_kopie.thumb.jpg.b15ea2f285f5c81c01ba6d9a1acdcb5b.jpg

WP_20170206_21_00_55_kopie.thumb.jpg.14af7fb98fd844aabb5b78cbc5fcabc5.jpg

WP_20170206_21_01_39_kopie.thumb.jpg.be25f5f2f59c49dce5c51c606ad6cea4.jpg

WP_20170327_20_58_51_kopie.thumb.jpg.4f4195ef5770b7c3e5ec2e0ff22b9b04.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund privater Umstände und einigen Veränderungen kam es dann zu einem fast 1 jährigen Stillstand.

 

In einer neuen Halle, mit fast 130qm und allem was man brauch vor Ort, sowie 15min Fußweg bis nach Hause, ging es dann weiter. Der Plan hatte sich weiterentwickelt und der Accord sollte nun gänzlich umgebaut werden. So leicht wie möglich, und natürlich mit etwas mehr dampf.

 

Die erste Idee war, die Batterie in den Kofferraum zu versetzen, in die linke Seite, damit in der Reserveradmulde Platz für den Tank bleibt.

Mitten in der Nacht habe ich dann den Halter grob ausgemessen und in den folgenden Tagen im CAD konstruiert.

Nachdem die Konstruktion fertig war, habe ich mir den Halter erstmal in meinem 3D Drucker ausgedruckt, aufgrund der Größe sind es 4 Teile geworden, die habe ich dann zur Probemontage mit ein bisschen Klebeband und einem 20er Bohrer zusammengeklebt.

Eine kleine Sache musste ich noch ändern, und dann hat das soweit gepasst, dass ich die Datei einem Freund geben konnte, der mir den Halter dann entsprechend aus Alu gefräst hat, und das Ergebnis war echt der Knaller, aber seht selbst :D

WP_20181228_10_34_31_kopie.thumb.jpg.f00ffdf9c89452d353a1bc07f2702c47.jpg

IMG-20190128-WA0001.thumb.jpg.2b0536d77f6cb080c541a66b5657edf0.jpg

IMG-20190128-WA0004.thumb.jpg.14ab9accdce0472fd057d36d99ca4938.jpg

IMG-20190128-WA0005.thumb.jpg.c3593e561a95c5f7bdeba53bfcb79e71.jpg

IMG-20190624-WA0021.thumb.jpg.6c1c8e4688e762b24bcf6e28f7b97f29.jpg

IMG-20190202-WA0021.thumb.jpg.d11d8cc508a8e5ae4fa82d88300042af.jpg

IMG-20190202-WA0023.thumb.jpg.b5fe56c8a433ef1095879ba8c0499b9f.jpg

IMG-20190310-WA0006.thumb.jpg.02eaae0fb03cb85a6675d2520399978a.jpg

IMG-20190310-WA0008.thumb.jpg.c959e4ddf1df7e37ee9204ffbb9096f2.jpg

IMG-20190306-WA0003.thumb.jpg.965a343265393b1bb14af0fada1b652d.jpg

IMG-20190315-WA0003.thumb.jpg.797684518c10db5865149adaebd526fc.jpg

IMG-20190315-WA0002.thumb.jpg.3f8889fad398b71ad585bde86172ecd7.jpg

IMG-20190316-WA0001.thumb.jpg.0b52fe7ccd749a5a61fc2ffa2fa76c21.jpg

IMG_20211125_221207_kopie.thumb.jpg.9362bee93c1f14e3a9950847c42d9472.jpg

IMG_20220124_162856_kopie.thumb.jpg.585b6c247dffda6f2821ec8669a0058c.jpg

Bearbeitet von Aggel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zufälligerweise hatte ich noch einen F23 Motor da, der dann auch seinen weg in den CG9 fand.

 

Natürlich wurde der Motorraum vor dem Einbau noch etwas gesäubert, Halter entrostet usw...

Dazu kamen die Innovative Mounts Motorlager mit rein, für das vordere Lager ein PU Einsatz den ich im Internet gefunden hatte, sowie ein Mishimoto Wasserkühler.

Für diesen musste allerdings die Motorhaube etwas modifiziert werden. Der Verschlussdeckel baut höher auf als der Originale.

Deshalb passt das nicht ganz Plug & Play, aber das ist schon vertretbar, denn er ist auch nicht für den Accord ausgeschrieben, aber dafür passt er wirklich sehr gut rein.

 

Alu Riemenscheiben von Unorthodox Racing sowie eine ATI Riemenscheibe kamen ebenso gleich mit an den Motor.

Bei den Bildern findet ihr auch vergleiche zwischen den Alu Riemenscheiben und den Originalen. Die ATI Scheibe habe ich leider nicht gewogen, denke aber die hat in etwa ein ähnliches Gewicht wie die Originale.

IMG-20190305-WA0002.thumb.jpg.c0a7275e7b58c3924c3c9972b209e45b.jpg

WP_20170802_17_05_39__kopie.thumb.jpg.53d2080c017fc2933407aaeef1a8ee9d.jpg

1606332153875_kopie.thumb.jpg.310a13172fe995c512409b24872fbcea.jpg

IMG_20200209_163619_3_kopie.thumb.jpg.6554da8ea18c23416dc13b751e1a3c80.jpg

IMG_20200503_002217_kopie.thumb.jpg.23958b6dd128bacc604c1045a1ece120.jpg

IMG_20200209_164509_1_kopie.thumb.jpg.b1862ba84e8aa284bdae35edfa98543d.jpg

1597666791406_kopie.thumb.jpg.0d600eb1ecf014cf65ecbcc1c476ef5c.jpg

WP_20190424_18_12_17__kopie.thumb.jpg.773839083f81ef3c34244cd969fb3e83.jpg

WP_20190424_18_12_27_kopie.thumb.jpg.e76d69b008796b929a2c444f57161080.jpg

WP_20161222_003_kopie.thumb.jpg.e62e2f7fd345459c8e12cee85a8d95a2.jpg

WP_20161222_004_kopie.thumb.jpg.abd9bf76d62c97321940a523b80692ce.jpg

WP_20161222_006_kopie.thumb.jpg.6f3df90bf2ee19b0a37b1ab130a6879e.jpg

WP_20161222_005_kopie.thumb.jpg.851f1042b4d4c6681a54d92db41064cb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Innenraum ging es dann ebenfalls weiter, es kamen neue Sitze rein, mit Wichers Konsolen, passende 4 Punkt Gurte, ein geschüsseltes Lenkrad (Danke noch mal an Kevin :D), ein schnellverschluss für das Lenkrad, die Türpappen und alles unnötige wurden entfernt. Dabei ist auch das gesamte Airbagsystem ist rausgeflogen.

Türtafeln habe ich mir einfach aus einer 4mm ASA Platte zugeschnitten, und zum öffnen gibt es jetzt einfache Türschlaufen.

WP_20190217_20_59_33_kopie.thumb.jpg.41c7cf7ac7dacb2a87c4c376b0879ced.jpg

WP_20190908_01_37_01_kopie.thumb.jpg.c495076441ba8a9118c5aa82a2346e35.jpg

WP_20190907_22_33_06_kopie.thumb.jpg.d6f6b443ad3718a1ef7cdb83a1ccb2b0.jpg

IMG_20200607_175146_kopie.thumb.jpg.a3ee1283a81085ba89da737505142feb.jpg

IMG-20191118-WA0002.thumb.jpg.211b4296b7c77076498bfea60a62a4a4.jpg

1592921262602_kopie.thumb.jpg.974ca795c2f49fbdb96947cad6879876.jpg

1592927740664_kopie.thumb.jpg.0e157706b5d86e61ec9d959f6f7d6e3a.jpg

1600012069901_kopie.thumb.jpg.3640b238d3ed2c818f69630917a1cf0b.jpg

1600012137938_kopie.thumb.jpg.963de3d126362ee5ab52231c4942634c.jpg

IMG_20211229_153600_kopie.thumb.jpg.2ad047ad523f572d6fb22095a1067971.jpg

Bearbeitet von Aggel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da der Mishimoto Kühler auch mit den dazu passenden flachen Lüftern, doch recht dick ist, und der CG9 bekanntlich die Lambdasonde im Krümmer, und nicht im Hosenrohr hat, wollte ich die Lambdasonde umverlegen. Anfangs als kurze Aktion gedacht, entpuppte sich das ganze dann als doch recht umfangreich.

Anstatt nur die Lambdasondenkabel zu verlängern und umzuverlegen, habe ich mir gedacht, man kann das gesamte Kabelmanagment auch etwas schöner gestalten und verstecken.

Also habe ich letzten endes den kompletten Motorkabelbaum umgebaut.

Dieser verläuft nun unter der Ansaugbrücke, ist an den wichtigen stellen thermisch isoliert, und hat mich wirklich viel Zeit und Nerven gekostet.

IMG_20200317_213147_1_kopie.thumb.jpg.7e9f793a5c0135d212daf04b61580c88.jpg

IMG_20200329_204200_1_kopie.thumb.jpg.dc10a0e1302cff35f4b165244b65b66e.jpg

IMG_20200329_214009_kopie.thumb.jpg.a72e7e68ac7d8941cd660b6842842ac5.jpg

IMG_20200411_163516_kopie.thumb.jpg.d76f774320dce6cadac2b77ce1ea1d53.jpg

IMG_20200412_181750_1_kopie.thumb.jpg.b13bc3c8b290c2eac312fd94d66d709f.jpg

IMG_20200317_213134_kopie.thumb.jpg.897c2d0de71bde431a84b6d908437044.jpg

IMG_20200412_190342_1_kopie.thumb.jpg.095efa9127d24bd51580d2deec59efaa.jpg

IMG_20200412_193325_kopie.thumb.jpg.7980895901f350d29de50803688ce839.jpg

IMG_20200417_135002_kopie.thumb.jpg.8f1c786e2cf6059960cb86fa5e7d17a1.jpg

1605714368449_kopie.thumb.jpg.2e3209301caadbc3bfee480ccd11435d.jpg

1605714385994_kopie.thumb.jpg.4721353f5879d17f236e497f549389f5.jpg

1606332171008_kopie.thumb.jpg.5b9ed5536f9dd81db0d9c39ab0336b1f.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann ging es weiter bei dem Thema Fahrwerk, Buchsen und Bremsen.

Ein Freund von mir hat sich für seinen CL7 die Bremssättel vom CL7 Euro R organisiert, und festgestellt, das diese aus Alu sind, und ohne weitere Anpassungen an den CL7 passen.

Da allgemein bekannt ist, dass der Aufbau bei der 6. Generation der der 7. Generation entspricht, habe ich mir von Ihm ebenfalls einen Satz Bremssättel vom CL7 Euro R organisieren lassen.

 

Dazu kamen alle Buchsen neu, natürlich von Hardrace, die Querlenker sind also Glasperlgestrahlt worden von meinem Bruder, danach habe ich sie Pulverbeschichten lassen, und die neuen Buchsen eingepresst.

 

Der Umbau auf 5-Loch war sowieso im Plan, also hat das ganz gut dazu gepasst.

Die Bremsscheiben vorn und hinten sind Tarox F2000, mit den ATR Sätteln an der Vorderachse und CL7 Euro Sätteln an der Hinterachse.

Dazu kamen noch die oberen Querlenker mit Sturzverstellung von Hardrace an der Vorderachse.

 

Der hintere Achsträger wurde komplett aufgearbeitet, entlackt, entrostet, beschichtet, lackiert und versiegelt, der Originale Tank ist dabei gleich rausgeflogen.

1605279357844_kopie.thumb.jpg.317cd9149ceacb563a0a1284eccdb92b.jpg

IMG_20200208_141622_1_kopie.thumb.jpg.a2000170e6af9c85ffba22e59bef8c9a.jpg

IMG_20200310_230326_1_kopie.thumb.jpg.bc1d5dea865ffd2ff1bbdad0850acc7b.jpg

IMG_20200426_194815_kopie.thumb.jpg.45aaf34234cea8d580d4c8b1ee271764.jpg

IMG_20200426_194601_1_kopie.thumb.jpg.1b7957f54ffdf726881aa9ed8e1d84a2.jpg

IMG_20210422_220727_kopie.thumb.jpg.ecf6777c81108e486b8a972281e82583.jpg

IMG_20210424_010843_kopie.thumb.jpg.37ecade83d92524414746b075d7e1faf.jpg

IMG_20210424_011111_kopie.thumb.jpg.4dbab78bf0507d201ed054cecdc5784d.jpg

IMG_20210429_201614_kopie.thumb.jpg.fdb8ff17942db02e3d68a085755761a2.jpg

IMG_20210516_195437_kopie.thumb.jpg.58e49192f0916ba38b007737d8bc7d0b.jpg

Bearbeitet von Aggel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als nächstes ging es dann weiter mit Feglen und Reifen. Hier habe ich bei Ebay Kleinanzeigen einen schönen Satz Pro Track One in 7,5x17 ET35 gefunden. Vom Gewicht war ich sehr positiv Überrascht, eine Felge wiegt ca. 8kg.

Bei den Reifen habe ich mich fürs erste für Federal RS-Pro entschieden, mal schauen ob die etwas taugen.

 

Sehr froh bin ich jetzt über die Sturzversteller an der Vorderachse, ohne die würde die Rad-Reifenkombination wohl nicht unter den Accord passen.

 

Bei meinen ganzen Onlinerecherchen nach Teilen und Umbauideen, bin ich dann noch auf die Spoon Rigis Collar gestoßen, und habe diese kurzerhand bestellt. Natürlich haben dann auch gleich wieder ein paar Ultra Racing Streben den Weg in den Warenkorb gefunden, sowie eine Stahlflexleitung für die Kupplung.

 

Eine Tein Domstrebe für hinten habe ich auch noch ergattern können, allerdings habe ich von dieser irgendwie gerade kein Bild gefunden auf meinem Telefon.

IMG_20200519_184230_2_kopie.thumb.jpg.9c001dc3878022c3ce46d14e76310bfe.jpg

IMG_20200519_222936_kopie.thumb.jpg.b7dab2bdf31fdea282f9cfa46e4c55b3.jpg

IMG_20200604_214859_kopie.thumb.jpg.d5e8a89191309562f29ae01d12fb25d1.jpg

IMG_20200604_214914_1_kopie.thumb.jpg.6c13e9b1e05fb2b7ac9bf85159d3d45a.jpg

IMG_20210422_201958_kopie.thumb.jpg.87740ec35e5287e5caaebd3650d1df7f.jpg

IMG_20210422_213857_kopie.thumb.jpg.9b0583a872ba2fc8d401f63ab7eb3503.jpg

IMG_20210516_195450_kopie.thumb.jpg.da990714d45225e7f7acb4d63aaeed85.jpg

IMG_20210811_113541_kopie.thumb.jpg.b0b32bb18a878945f9c8239f28f10c74.jpg

IMG_20210903_152051_kopie.thumb.jpg.ee9c44970f31dd6448ac41448344ac45.jpg

IMG_20210906_212517_kopie.thumb.jpg.9f3fa9c86880e853eb127fe75dcd98d2.jpg

Bearbeitet von Aggel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In den letzten Wochen kamen dann noch einige weitere Teile an, die ich teilweise schon vor fast einem Jahr bestellt hatte.

 

Moroso hatte mal eine Ölwanne mit Schwallblech im Originaldesign für den H22 im Angebot. Nach einigem Hin und Her mit einem Händler und Moroso selbst, habe ich dann nach fast einem Jahr Wartezeit doch noch eine bekommen. Dazu gab es noch eine Ölwannendichtung von Fel-Pro, mal schauen wie sich die Kombination am F23 so macht.

 

Um das Öl auch bei stärkerer Belastung entsprechend zu kühlen, habe ich mir einen Mocal Wasser-Öl Wärmetauscher ausgesucht. In Verbindung mit dem Mishimoto Wasserkühler sollte das eine angenehme Kombination sein. Um den Ölkühler anzuschließen habe ich mir natürlich ein paar Dash Leitungen samt Anschlüssen bestellt. Da ich natürlich gern wissen möchte, wie effizient der Kühler arbeitet, werde ich je einen Temperatursensor vor und nach dem Kühler in der Ölleitung positionieren. Ein Öldrucksensor kommt natürlich auch gleich mit rein.

Die Wassertemperatur vor und nach dem Ölkühler würde ich auch gern Messen, die passenden Adapter sind auch schon bestellt.

Aktuell bin ich dabei einen Halter für den Ölkühler zu konstruieren, dieser wird dann natürlich auch wieder aus Alu gefräst.

 

Nach nur etwa 3 Monaten Wartezeit sind dann auch meine Kunststoffscheiben eingetroffen. 4mm Lexan mit Kratzfester Beschichtung.

Bei den Originalen Scheiben sind die Kunststoffhalter eingeklebt, und da ich darauf keine Lust hatte, habe ich diese einfach mit Schrauben an den Scheiben befestigt.

IMG_20220211_161522_kopie.thumb.jpg.b26fdb006da3e75a4c40f1730408e40d.jpg

IMG_20210731_120231_kopie.thumb.jpg.7af5c69921bb0c9c0f7300f1aa0e28f8.jpg

IMG_20211022_183320MP_kopie.thumb.jpg.bc55523b49c145bab6a415038849dd07.jpg

IMG_20220118_124446_kopie.thumb.jpg.0b7220083b8f1798352762d7439c1526.jpg

IMG_20220118_125708_kopie.thumb.jpg.91b16c89d9f1541516882bb09509581a.jpg

IMG_20220216_202604_kopie.thumb.jpg.22ea0e4aca51ad41027f309fafc51444.jpg

IMG_20220119_130737_kopie.thumb.jpg.683a82b42ae4d20e42687c63f4eb3ab6.jpg

IMG_20220212_165541_kopie.thumb.jpg.87f06b5e1ba582e391cc082364e1a152.jpg

IMG_20220222_184120_kopie.thumb.jpg.068a7c6d7b14d47194bbd6882c7a8911.jpg

IMG_20220212_182109_kopie.thumb.jpg.1824e74cffd18d9c2e78c128221615b1.jpg

Bearbeitet von Aggel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja naja ist halt ein Hobby, maximaler Geldeinsatz für den geringstmöglichen Nutzen XD

Rostmäßig steht der CG9 tip top da, der Unterboden sieht fast wie neu aus, auch der vordere Achsträger ist noch in einem sehr guten Zustand. Einzig die Bremsleitungen, die nach hinten laufen sind durch, aber ich lass mir sowieso neue Stahlflexleitungen machen, die dann durch den Innenraum gehen.

Und der hintere Pralldämpfer war rostig, ansonsten konnte ich wie gesagt keinen Rost finden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der erste Entwurf für den Ölkühlerhalter ist nun fertig, den werde ich morgen gleich mal in meinen Drucker schieben, und mal schauen was daran noch geändert werden muss.

 

Update 04.03.2022:

 

Der Halter ist nun final fertig und soll demnächst gefräst werden.

 

Nebenbei habe ich mir mal über ein Antennencover Gedanken gemacht, ohne Radio und ohne Lautsprecher brauche ich auch keine Antenne... Der erste Entwurf ist auch hier fertig, das muss ich mir aber noch mal genau anschauen. In die Vertiefung soll eine normale NBR Gummidichtschnur mit 2,4mm Durchmesser.

IMG_20220227_131945_kopie.thumb.jpg.3685c251b28c83034f2f6bee543934a1.jpg

IMG_20220227_132006_kopie.thumb.jpg.33fe58f715aed16c7de097775dc21ca6.jpg

IMG_20220301_175211_kopie.thumb.jpg.0150b48fb169063becec1ff72a5f184d.jpg

IMG_20220301_175235_kopie.thumb.jpg.d5763a9fe03270e40a27ef96131f78e2.jpg

IMG_20220302_210315_kopie.thumb.jpg.ea3aba31c2a8705e189e7d4aea98ee0d.jpg

IMG_20220302_210324_kopie.thumb.jpg.513e0a2c21891dc49eca48021c08e79a.jpg

IMG_20220304_232251_kopie.thumb.jpg.81984f654128938f5295f6c0def447a9.jpg

IMG_20220304_232332_kopie.thumb.jpg.aaef3ca3e7ab0070c6c480eb4d972a47.jpg

IMG_20220304_232601_kopie.thumb.jpg.10f902f204c7d55655ed1ed2b4351c34.jpg

IMG_20220304_232837_kopie.thumb.jpg.bf77f979baeb3f8b63599035b07316f7.jpg

Bearbeitet von Aggel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.