Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Bremsbeläge CU3


Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Schau mal im Honda-Teilekatalog rein.

Der gibt dir dann die richtige Teilenummer raus, nach der du die Bremsbeläge dann suchen kannst.

Gern helfe ich dir da auch weiter, wenn du mir deine Fahrgestellnummer durch gibst.

 

Hersteller die Empfehlenswert sind: ATE, Textar und zum Schluss Zimmermann, wobei Ich aber die ersten Marken bevorzugen würde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 6 Monate später...
Am 23.7.2022 um 06:34 schrieb TypeS-Gurke:

Schau mal im Honda-Teilekatalog rein.

Der gibt dir dann die richtige Teilenummer raus, nach der du die Bremsbeläge dann suchen kannst.

Gern helfe ich dir da auch weiter, wenn du mir deine Fahrgestellnummer durch gibst.

 

Hersteller die Empfehlenswert sind: ATE, Textar und zum Schluss Zimmermann, wobei Ich aber die ersten Marken bevorzugen würde.

 

Ich hab das mal für meinen CW3 gemacht - wollte Scheiben und Beläge komplett von ATE, aber nach Recherche der Teile-Nummern ist das scheinbar gar nicht möglich.

 

Das Paket wäre jetzt:

Vorne:  Beläge von Textar auf ATE-Scheibe

Hinten: Beläge von ATE auf Textar-Scheibe

 

Fährt jemand die Kombination oder gibt es bessere?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  

Am 1.4.2018 um 14:09 schrieb Chief Gewickelt:

Ich fahr seit Jahren mit der Kombination aus

Sportbremsbeläge:

Ferodo DS Performance

Scheiben:

Brembo Serie

und bin sehr zufrieden. Noch recht günstig, sehr gute Verzögerung, kein quitschen, kein faden nach Belastungen, überschaubare Bremsstaubentwicklung.

(...)

Diese Übersichtstabelle von Autoteile Ralf Schmitz hatte mir bei den

potentiellen Kombinationen immer geholfen:

https://www.at-rs.de/bremsen_beratung-nach-mass.html

 

Hatte demnach keine Fehlgriffe.

...

Kombinationstabelle_V3.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 23.1.2023 um 21:39 schrieb kalle78er:

 

Ich hab das mal für meinen CW3 gemacht - wollte Scheiben und Beläge komplett von ATE, aber nach Recherche der Teile-Nummern ist das scheinbar gar nicht möglich.

 

Das Paket wäre jetzt:

Vorne:  Beläge von Textar auf ATE-Scheibe

Hinten: Beläge von ATE auf Textar-Scheibe

 

Fährt jemand die Kombination oder gibt es bessere?

Ich fahre ATE scheiben und Textar bremsbeläge Vorne.

Hinten sind es Komplett Textar. 

Kann ich vollkommen Empfehlen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehm mittlerweile immer Brembo Beläge und Scheiben bei meinen Dailies. Ferodo ist auch sehr gut! Gute Wahl!

 

Einmal hatte ich auch Tarox Strada auf meinen CN2 mit Bremboscheiben. Das war richtigrichtig gut, aber nach ein zwei Monaten Dailybetrieb haben sie immer angefangen zu rubbeln (fühlt sich an als wäre die Scheibe krumm) und man musste sie auf der Landstraße richtig heiß fahren damit es wieder weg geht. Also nichts für jedemann, war aber eine gute Ausrede um Spaß zu haben auf kurvigen Straßen. 😄

Bearbeitet von hachiroku
img_8563breitnichtsokzwki5.jpg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.