Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Oelstand prüfen beim 2,2 i-ctdi


Petz
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle hier im Forum :wink:

 

Wollte mal nachfragen wie die Besitzer vom Accord i-ctdi ihren Oelstand prüfen....schäme mich das zu fragen :cry:

 

Ich habe folgendes Problem...wenn ich den Oelmessstab bei kaltem Motor ziehe...habe ich ungefähr 1,5cm zu viel Oel drin...gehe ich nun vor wie es in der Bedienungsanleitung steht...d.h. Motor starten und ein Paar Minuten laufen lassen, danach Motor abstellen und ein Paar Minuten warten(2min habe ich gewartet)...habe ich das gleiche Resultat! Ist ja irgendwie logisch, weil der Oelfilter ja oben auf dem Motor sitzt und sich dieser nach abstellen des Motors entleert! Prüfen ich den Oelstand jedoch direkt nach abstellen des Motors zeigt der Messstag +/- 4mm über Minimum.

 

Wie macht ihr das so?

 

Im Autohaus wo ich den Wagen gekauft habe kann mir keiner sagen wie ich da richtig vorgehen soll!

 

Und Honda Benelux weiss anscheinend auch keinen Rat!

 

Warte noch auf eine Antwort aus Japan!

 

Finde es schon absolut peinlich dass ein Autohaus nicht weiss wie man ein Oelstand richtig prüft!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

wenn du direkt nach aussschalten des motors den ölstand überprüfst, ist es normal, das er weniger anzeigt, weil sich das öl im ganzen motor verteilt wärend des laufends und das öl deswegen einige minuten braucht, um wieder in die ölwanne zu laufen.

 

am besten ist es, den ölstand immer morgends zu kontrollieren. der motor war dann die ganze nacht lang aus und das öl konnte sich komplett in der wanne sammeln.

 

:wink:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@EH9 Daddy

 

Bisher habe ich den Oelstand bei meinen vorherigen Autos auch immer morgens nachgeprüft....aber hier steht ja in der Bedienungsanleitung man soll den Motor einige Minuten laufen lassen...mmmh wie macht man es nun richtig!?

 

@FastSteve

 

Da muss ich dir zustimmen...die Dinger brauchen einfach kein Oel! :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich prüfe auch morgens vor dem Start.

 

Fahre seit ......16 Jahren Honda und hat immer funktioniert,

Hauptsache es ist was drin!

 

Und ich stimme zu, Hondas brauchen gaaaaaaaaanz wenig Öl!

Gruß

Thorsten

1. Vorstand

http://www.hondaclubbestof.de/Bilder/logobestofnew.jpg

 

CTR FN2 - pimped

CRX EE8 charged

Civic EE9 raced

Jazz GD1 mugenized

Civic AAC pimped

Tourer CN2 - SOLD

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi!

 

in der d anleitung steht eindeutig, dass man beim diesel den ölstand bei kaltem motoröl prüfen soll, also am besten morgens. :))

 

beim benziner ist es ausdrücklich anders, nämlich wenn das öl warm ist. prüft man das im kalten zustand, hat man womöglich zuviel, wenn es warm ist. :roll:

und das soll ja bekanntlich nicht besonders toll für den kat sein.....

 

mit dem ölverbrauch kann ich auch zustimmen, dass hondaz generell wenig nehmen :D

Grüsse vom Meister!! :wink:

 

http://img86.imageshack.us/img86/1520/dscf4452b7ni.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
Also, ich prüfe auch immer morgends bevor ich losfahre. Im Schnitt brauche ich auf 7000 Km einen halben Liter Oel. Nach dem ersten Kundendienst bei 20000 KM geht der Oelverbrauch aber deutlich runter, dann max einen halben auf 15000 KM. Fahre aber viel Autobahn, da meist volles Programm.
Dieseln macht Spaß
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.