Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Tachoausbau?


ckay
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hey Leutz,

 

hat jemand vielleicht eine anleitung, unter umständen auch mit bildern, wie ich aus meinem CE8 den Tacho ausbaue?

 

Heute steht nämlich Plasmatacho einbau an! ;)

 

Ich hoffe ihr könnt helfen, sonst muss ich nachher rumprobieren, und selber ne anleitung machen. LOL

 

THX

 

Ckay

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

wart mal schauen ob ich noch was zusamm bekomm!

 

1. hast oben 2 schrauben, diese (mit einen kreuz glaube) rausschrauben.

2. blende abnehmen, (kann sein das da noch ne 3. schraube irgendwo war) ehm jetzt beim langsam rausnehmen die zwei stecker links und rechts (an der seite für h-scheibenheitzung und nebellampe) abmachen

3. ehm jetzt dürftest du die schrauben für den eigentlichen tacho finden diese lösen und tacho glaube nur rausnehmen.

 

Wichtig: leg den strom lahm, es kann passieren das sonst deine airbag-lampe brennt, dauernd!

 

so mehr weiß ich nicht mehr, ist schon zu lang her bei mir!

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ist wie Matin-CE7 beschrieben hat, nur es gibt keine dritte Schraube, es sind nur 2.

Sobald du die 4 Schrauben vorsichtig rausgenommen hast (weiss nicht wie gross deine Hände sind, aber die 2 oberen Schrauben sitzen relativ eng, so dass man schnell die Schraube aus den Händen verlieren kann), dann sind es noch 4 Kabeln die man abstecken muss, 2 grüne und 2 graue. Danach den Tacho vorsichtig rausnehmen (Lenkrad in Höhe ganz nach unten) und aufpassen dass du nicht die Lenkradabdeckung zerkratzt. Feritg!

Viel Spass beim Plasmaeinbau! ;)

Und Bilder nicht vergessen sobald du fertig hast!

 

Gruß:

Dave

 

PS: Übrigens eine Plasmascheibe ist um Meilen besser als die Lampen mit SMDs oder LEDs umzubauen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

LOL

 

nimm dir mal lieber bissl mehr zeit, dass anpassen der schwulen scheiben wird sie brauchen! (also die zeit lol)

 

erwarte nicht zu viel!

 

achja versuch die scheiben mit wenig leim und ohne blasen fest zu kleben nur an paar stellen, ich hab es vergessen und jetzt hängt mein drehzahlmesser und meine temp anzeige, drehzahlmesser geht nicht mehr auf null. und nicht über 2000 ohne mal drauf zu hauen.

 

sei sehr vorsichtig bei den zeigern!

am besten lass es, wirst eh nur ärger mit dem mist haben!

 

 

gruß Martin

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also dauern tut es net lange wenn man es einmal gemacht hat. ich würde dir das dingen jetzt in 3o min ein aus und umbauen.. so oft wie ich da schon gefummelt habe .. :grummel:

und ein tip, damit du die schrauben net verlierst falls du zu dicke fingerchen hast, einfach mal mit einem magneten nen paar mal über den schraubendreher gehen und die schrauben bleiben dann einfach dran hängen ;)

 

 

edit: ach ja.. um die scheiben besser über die zeiger zu ziehen, nimm ein wenig seife und schmier die zeiger ein

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich habe erstmal alles um die scheiben drum rum abgeschnitten..

dann den tacho angepasst (für die kabel platz gemacht) und dann die scheiben mit mühe über die zeiger geschoben.. mit seife ;)

und an der tachoblende selbst musste ich von hinten so einiges abknipsen damit da überhaupt was ging... :motz: :grummel: :roll:

 

 

edit: hey ckay.. nun sind drei stunden rum... bilder her ;);)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leutz,

 

gut, mit der zeit hatten einige Leute sicher recht.

Also erst mal das Ergebniss:

(sorry alles Crap handy Pics)

 

jgs_galerie_bild.php?bildid=1376&sid=

 

So, das sieht ja ganz nett aus.

Wie man sehen kann sind mit Bei tank und Temapratur ein bissel die scheiben verrutscht, da ich aber jetzt leider keine Zeit mehr hatte muss das bis zum Wochende warten.

 

So sieht es aus wenn man grad am werkeln ist:

 

jgs_galerie_bild.php?bildid=1377&sid=

 

Auf jeden fall noch mal vielen dank an alle.

 

Mein Fazit dieses tages:

 

Plasma scheiben einbauen (zumindest beim ersten mal) ist eine ganz schön mühselige arbeit.

Die Scheiben passen nicht 100%ig die Werte, noch mal als bestätigung für alle die von ungenauigkeit sprachen, sind nicht perfekt, und die anleitung ist mehr als mager.

Aber ich denke nur das Ergebnis zählt, und es sieht einfach mal hammer geil aus.

 

Gut, wenn jetzt jemand wissen will wie er Plasma tachos einbaut, ich hab Bilder gemacht, und verarbeite die nur noch, dann stell ich mal ein tutorial zusammen. Wenn ich zeit hab.

 

 

Bis dann und noch mal vielen dank an alle.

 

Ckay

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hast du gut gemacht.. schau mal was ich grade gefunden habe..

meine bauanleitung für den plasmatacho im HEC forum... :wall: :grummel:

sorry hatte ich ganz vergessen..

aber darfst sie übernehmen, bearbeiten und hier mal reinstellen

 

hier der link

 

http://www.honda-experience.ch/wbb2/thread.php?threadid=2807&hilight=plasmatacho

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die kleinen scheiben bekommt ihr ohne probleme dranne, sieht man auch bei mir.

 

dann müsst ihr wenn ihr die großen überzieht am oberen ende der nadel etwas seife hinschmieren. dann flutschen die in null komma nix drauf.

 

dann sieht es so aus:

2.jpg.4b4f1561e78a882f4cf837d25e6de6e7.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

tip:

die scheiben müsst ihr vorher rund schneiden, denn alle ecken und kanten die da sind, sind falsch.

dann müsst ihr noch bei der tachoblende sogut wie alles auf der rückseite abschneiden was übersteht.

denn sonst passt da nix.

wenn ihr das alles gemacht habt, einfach noch ein paar mulden für die kabel aufschneiden, alles schön verlegen und anschliessen.

am besten ist es wenn ihr noch alle alten lämpchen weg tut, denn sonst schimmert es ein bissel durch.

das ganze sieht dan so aus:

3.jpg.00d35aef95f2867a7fc227ab4ccb2b66.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Frage: kann man die Scheiben anderswie als mit Kleben befestigen, damit alle Zeigern richtig gehen? Bei mir ging nämlich Tank,-Wasserenzeige absolut nicht richtig und der Zeiger von KM-zahlmesser hängte an manchmal. Ich will mir nämlich die original Scheiben nicht versauen!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

kommste net drum rum.. ich habe mir damals einen tacho versaut damit...nun habe ich nen neuen und nur ringe drinne.. scheiss auf plasma, egal wie gut es aussieht...

ansonsten probier es mal mit tesa powerstips oder so, die lassen sich dann spurlos entfernen

ich habe damals richtig hammer harten industriekleber genommen.. frag ma wie die scheiben danach aussahen :roll: :grummel: :wall:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schade!

Ich habe wieder Lust dazu bekommen, meine Plasmas einzubauen, ich hatte sie eine Zeit lang drin, aber dann habe ich sie rausgenommen, weil wie gesagt einige Zeigern nicht richtig gingen und dann habe ich mir auch Tachoringe gekauft und sie lieber eingebaut!

Sieht sehr edel aus, meiner Meinung nach (siehe auch Bilder neu eingestellt in der Galerie)!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.