Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Rußpartikelfilter


EH9 Daddy
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Aufgrund der Feinstaub-Diskussion sind sie in aller Munde: Rußpartikelfilter werden eingesetzt, um die als Krebs erregend eingestuften, festen Partikel in den Abgasen von Dieselmotoren zu beseitigen. Als bisher beste Lösung hat sich dabei laut dem TÜV Nord in Hannover der so genannte Keramik-Monolith-Filter erwiesen. Hier strömen die Abgase durch die poröse, wabenförmige Struktur des Filters, wobei sich die Partikel in den Poren ablagern. Um ein Verstopfen des Filters zu verhindern, muss dieser in gewissen Abständen "regeneriert", dass heißt gesäubert, werden.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 8 Jahre später...
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.