Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Shell V Power Diesel


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hat eigentlich schon mal jemand den V Power Siesel von Shell probiert? Wenn ja, ganaaaanz ehrlich: Bringt es was??? Ich hab es einmal aus Versehen getankt, aber ´keinen Unterschied gemerkt, weder vom Verbrauch, Leistung oder Laufkultur. Wie sind Eure Erfahrungen ( alternativ die Super - Suppe von ARAL) ?(
Dieseln macht Spaß
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

also ich denke es ist genauso wie beim vpower 100,

das bringt null habs damal im s2k getankt und da hat man auch nix gemerkt ,also vpower benzin .

ja und im accord bin ich die vpower diesel suppe auch gefahren und wie gesagt keinerlei veränderung .

meiner meinung nach nur geldmacherrei

so long

greetz

svenacc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

ich hab den scheiß neulich auch versehentlich mal auf ner autobahntanke getankt unds erst gemerkt als es zu spät war.

 

ergebnis: 10 cent mehr pro liter gezahlt als das normale diesel.

verbrauch = GENAU wie bei den vorherigen füllungen, fahrverhalten = GENAU wie vorher. kein unterschied.

 

neulich btw an ner shell tanke in der nähe:

ich (zum kassierer): "was ist der unterschied zwischen vpower diesel und normalem diesel?"

 

er: "naja äh.. *nachdenk* .. das ist halt.. besser! und .. ja.. bringt vorteile für ihren motor!"

 

ich: "was für vorteile?!"

 

er: "es ist halt wie beim vpower, das hat mehr oktan drin und ist SAUBERER, also gut für ihren motor".

 

ich: "und dafür soll ich 10 cent pro liter mehr zahlen? :auslachen:"

 

soviel dazu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
Original von Daccord

Hallo allerseits,

 

muß hier auch mal meinen Kommentar dazu abgeben.

Es stimmt, die VPower und co bringen nix und sind teuer...

... oder besser mit der Jet- Werbung ausgedrückt:

http://www.jet-tankstellen.de/images/anzeigen/05_der_beweis_gross.jpg

 

 

genau so ist das!!!

Mfg

Hondafahrer1983 :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hallo

Hab mal das von BP ausprobiert

Ultimate glaub ich heißt das!

War der gleiche mist,hat auch nichts gebracht.

 

Der Kraftstoffverbrach eines Autofahrers spielt sich meiner Meinung nach im

Kopf ab!

Mein Accord CN1 bracht im Schnitt 6,3ltr. auf 100 km.

Hab bei der letzten größeren Ausfahrt 5ltr. auf 100km verbraucht.

-Höchstgesch. 120km/h

-Klima aus

-Außentemperatur ca.15°

-Raufschalten bei spätestens 1500U/min

-Runterschalten bei 1000U/min

War zwar nicht einfach immer so zu fahren,

aber es ist möglich so wenig zu verbrauchen!

 

Gruß hondaclup

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.