Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Bremsbelagtausch


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

habt ihr schonmal Bremsbeläge bei euren Accord getauscht wenn ja bei welchen Km Stand

ich hab heute festgestellt das bei meinem Accord die hinteren Bremsbeläge total verschliessen sind bei 51000 km ist es normal? normaleweise verschleissen die vorderen Beläge schneller als die hinteren oder liege ich falsch? Meine Hondawerkstatt sagte es sei normal.

 

Hab bei Honda heuet neuen Satz gekauft 70 euro :schock:

 

Über eure Antwoten würde ich mich sehr freuen

Mfg

Hondafahrer1983 :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal
  • Antworten 69
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

danke für den link,aber ich wollte lieber originale Honda Bremsbeläge,weil die haben ein Verscheissindikator,das ist so ein metallplätchen,der so schleifgeräusche macht wenn der Bremsbelag fast verschliessen ist, so wird die Bremsscheibe geschont,mach morgen Photo von den ding.

Mfg

Hondafahrer1983 :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin

 

@Hondafahrer1983

 

Damals habe ich beim ex cl7 bei ca.33000 km Bremse hinten er. und nach ca.4 000 km Bremse vorne. :motz: :motz:

Es is nicht normal.

 

Jetzt habe ich TYPE-S facelift ,soll angeblich überarbeite bremssatteln sein.

 

Mal qucken,wenn nicht ................. :motz: :motz: :motz:

 

 

Du hast recht ,normaleweisse erstmal vorne und dann hinten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original von Hondafahrer1983

kann man irgentwie nachweisen das es materialfehler ist? das sehe ich nicht ein so oft die Bremsbeläge zu wechseln.

nein kann man nicht nachweisen. außerdem 51tkm finde ich garnicht so wenig. wo fahrst du denn die meisten km wenn du viel in der stadt unterwegs bist und oft zügig fahrst sind 50tkm schon ne ganze menge ich habs schon geschaft bremsen innerhalb von 25tkm runterzufahren bis ich meinen fahrstil geändert habe und jetzt halten sie auch länger.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn du sagst das du nur langstrecke fahrst ist das wirklicdh ganz schön wenig und für hinten erstrecht im normalfall halten sie mindestens doppelt so lange wie hinten. hast schon ne bremstest machen lassen. sind die bremssättel freigangig.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Hallo

Bin zwar neu im Accord Forum aber schon lange Honda Fahrer!

 

Nach meiner Meinung hat Honda an den hinten Bremsen schon

immer ein Problem!

ED9 CE8 CN1

 

Immer wurde durch mangelnder Freigängikeit der Bremsgeläge,

der Belag fest und in folge der Bremskolben!

 

Ich hab mit zur Gewohnheit gemacht.

einmal im Jahr nach der Winterperiode, die Bremsbeläge vorne und hinten auszubauen,

sauber zu machen, mit Bremspaste zu fetten(nur die Berührungspunkte zwischen Bremsklotz und Schacht in maßen fetten),

Bremsbelag im Schacht auf Freigängigkeit prüfen und wieder zusammenzubauen.

Muß aber sagen, trotz aller Wartung meinerseits ist die Bremsanlage der Hinterachse ein Pflegefall!

Hab jetzt 45000km auf der Uhr muß sie wohl bei 60000km hinten wechseln.

 

Gruß hondaclup

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

da frage mich warum keiner zu der sache was sagt wenn das Problem schon lang bekannt ist :wall:,das müssen wir uns zusammenschließen und an Honda ein Brief verfassen,weil ich sehe nicht ein die Bremsbeläge alle 40000 km zu wechseln,obwohl die normalleweise länger halten müssen!

Mfg

Hondafahrer1983 :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin

 

Hab damals bei HONDA beschwert.

 

Müsste die Bremse trotzdem selber zahlen. :motz: :motz:

 

Ich sehe das auch nicht alle ca. 40 000 Bremse zu erneuen.

 

Ab 2006 modelle soll angeblich überarbeite bremsanlage sein.(laut HONDA)

 

Bin ja gespannt wann ich meine bremse ................. hab schon 7589km

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wieso musstest du zahlen? wir haben immer alles auf garantie bekommen.. scheiben, beläge...

da hatte honda nen defekt gehabt an der bremsanlage...

hoffe beim neuen haben die das dann überarbeitet,.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich musste auch bei ca. 45 tkm für neue vorn löhnen, von wegen garantie..." sie haben ja automatk und bei stadtverkehr verschleißen die sowieso schneller und..und... :wall:

von honda hab´ich ne 0815 antwort in der gleichen art gekriegt, die habe ich gleich in den shredder geschmisen...

war vielleicht ein fehler, wer weiß...

Nein! Ein Tourer ist kein Kombi!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

tja dann waren sie nicht kulant bei euch..

es war irgendwo ein fehler am bremszylinder glaube ich.. muss mal meinen dad genau fragen was das war, da ich nicht dabei war als die das gemacht haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte auch bei 35.000 km die hinteren Bremsscheiben mit Rillen, die Beläge waren auch zu 70% runter, habe aber alles auf Garantie und Kulanz von Honda erhalten.

Ich bin bis jetzt mit der Garantieabwicklung bei Honda mehr als zufreiden,

habe auch bei meinem EJ6 Coupe den Krümmer bei ca. 100.000 km und dann wieder bei 195.000 km und nach 9 Jahren voll auf Kulanz ersetzt bekommen.

Deshalb werde ich auch nächstes mal einen Honda kaufen.

Wir hatten bis jetzt 11 Hondas, und keiner lies uns im Stich.

Aber eine gute Werkstatt gehört dazu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi,

 

mach´s doch so wie ich. ich hatte bis vor 3 wochen einen cm1, accord tourer 2,0 liter benziner. jetzt nach 59.000 km waren die bremsen das erste mal fertig und ich hab mir einfach einen neuen gekauft - jetzt cn2 - diesel..... :D

 

ne spaß beiseite, die von honda sagten mir auch so nach ca. 40.000 werden die bremsen wohl kommen, hielten ja dann doch noch fast 20.000 km mehr.

 

also ich finde die 51.000 km echt in ordnung!!!

 

gruß ricsman :wink:

Wer später bremst, ist länger schnell :D
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen


Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.