Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Hilfe bei H-Zulassung


kaefergarage.de
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Auch ich brauche mal Hilfe ;)

 

Ich war heute erfolglos mit meinem Aerodeck beim TüV. Erhebliche Mängel (Wirkung Feststellbremse, SRS-Leuchte brennt...), dann verlor ich meinen einzigen Käfer-Schlüssel mit dem einzigen Garagenschlüssel. Das reichte mir dann auch für heute. Positiv: meine Frau hat Geburtstag.

 

Das ist aber alles nicht das Thema dieses Thread. Ich brauche Hilfe beim Käfer und ich vermute hier eine riesige Wissensbasis.

 

Ich war heute ja beim TüV und erkundigte mich, ob mein Käfer H-zulassungsfähig ist (siehe Bild am Schluss). So sieht es aus: wenn die Tieferlegung / Felgen damals eingetragen wurden, steht dem nichts im Wege ! Jetzt kommt das aber:

Die Lackierung ist das Problem. Nun mein Hilfegesuch: ich brauche einen Nachweis, dass in den 60er (der Käfer ist Baujahr 1968 ) diese Lackierung schon mal am Käfer vorhanden war ! Ich weiß, dass schon in den 30er die Hot Rods auf den Salzseen mit den 'Scallops' lackiert wurden. Nur beim Käfer ? Hilfe ! Wenn ich dieses nachweisen kann, bekommt mein ED das begehrte H-Kennzeichen wie es mein zweiter Käfer bekommen wird.

 

Ich bin für jede Quelle dankbar.

 

Um diese Lackierung geht es:

http://fuhrpark.kaefergarage.de/Fuhrpark/1968VW-ED/slides/2007-06-18-001.JPG

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal
  • Antworten 92
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

:) Danke :)

 

Er ist tornadorot von VW und alpinweiß von BMW mit einer ordentlichen Schicht Klarlack. Den habe ich mit meinem Bruder von 15 Jahren so aufgebaut.

 

Heute hab ich einen Termin beim TüV mit einem anderen Käfer und da frag ich den Menschen mal. Auf der Website vom TüV Süd habe ich durch die verstellbare Vorderachse anscheinen keine Möglichkeit der H-Abnahme. Die Aussage des Prüfers vergangene Woche aber ließ das zu. Mal schauen, was der heute sagt, zur Not fahr ich mit ED eben mal hin, damit er einen Eindruck von ihm bekommt. Rostblasen müssen eh noch entfernt werden, Neulack übern Winter soll er bekommen, die Kofferraumwanne geschweißt (aufgesessen und Abschlepphaken mit Blech weggerissen) und der Unterboden entrostet, damit er wieder schön ist.

Schweißen muss ich bisher, bis auf die Kofferraumwanne, zum Glück noch nichts :) Da ist er echt noch gut erhalten.

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Nein :( Es wird wohl echt an der Lackierung hapern. Ich habe für den weiß-roten (ED) noch eine Anfrage in Flensburg laufen. Mal sehen, ob die was machen können. Ich sage ja: allein für das H-Kennzeichen lackiere ich ED entwerder komplett weiß oder rot und mach ihn nach der Abnahme wieder cool. Lackieren muss ich ihn eh - die letzten 15 Jahre zeigen sich nun immer mehr. Es ist Zeit, ihn wieder aufzufrischen.

 

 

Mein zweiter Käfer (Andrea, diamantblau) hat das H-Kennzeichen nicht geschafft, weil:

- sich der Dachhimmel unter der Heckscheibe an den Ecken gelöst hat (unschön)

- Stahlfelgen (eine) Roststellen aufweist (unschön)

- an der rechten hinteren Schraubkante des Kotflügels der Lack durch alte Spachtelflächen sich doch recht großflächig anhebt (Vorpfuscher -> unschön aber kein Rost sichtbar)

- der hintere linke Kotflügel Schrammen vom Garagentor hat (unschön)

 

Es wird viel Wert auf optischen Zustand gelegt und der Wagen so ausschauen sollte, wie er damals das Werk verlassen hat (O-Ton Prüfer) Der Zustand muss mindestens eine 3 erreichen aber zur 2 tendieren. Soweit die Info.

 

Übrigens hat der Käfer TüV ohne Mangel bekommen

100_3460.thumb.JPG.9c8849ea1fa3cdf9f9bc9936ab617f9a.JPG

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke :) Mein Bruder und ich tun unser Bestes

 

An den Blauen gehe ich nun jedes Wochenende, da ich bis zum 3. Oktober in Dresden bin. Danach soll er zumindest schon mal das H bekommen.

 

Ich halte euch auf dem Laufenden ;)

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Da hab ich aber einen alten Thread ausgegraben....:)

 

Aber: es gibt NEUES von ED:

Er wird restauriert !

 

Seit dem 06.08.2008 bin ich am Werkeln. Leider hat er in Zukunft keine Aussicht auf Einmaligkeit: die Lackierung wird gehen. Er wird wieder original.

 

Ein paar Bilder nach 5 Wochen, vierstelligen Euro und bisher nur 24,75 Stunden:

 

Die Karosse

http://www.kaefergarage.de/ed/image155.jpg

http://www.kaefergarage.de/ed/image156.jpg

nach 5 Stunden

http://www.kaefergarage.de/ed/image158.jpg

und seit gestern

http://www.kaefergarage.de/ed/image203.jpg

 

Der Boden

http://www.kaefergarage.de/ed/image122.jpg

2 Stunden später

http://www.kaefergarage.de/ed/image124.jpg

 

Kleiner Auszug aus den Neuteilen :) :)

http://www.kaefergarage.de/ed/image131.jpg

 

Die Felgen erstrahlen in neuem Glanz

http://www.kaefergarage.de/ed/image129.jpg

 

 

Und so geht es munter nach Zeitplan voran. Ziel: bis Dezember das H-Kennzeichen

Die ganze Geschichte seit August: http://kaefergarage.blog.de

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...

War ich ja schon laaaange nicht mehr aktiv - im Thread ;) An ED sehr wohl:

Stand:

Karosse grundiert, 'unten rum' Steinschlagschutz und lackiert

Stand November (schweißen fertig)

http://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950104_medium.jpghttp://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950099_medium.jpg

Stand Januar (gefüllert, feinspachteln)

http://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950151_medium.jpghttp://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950184_medium.jpg

Stand Ende Januar (fertig grundiert und rundum glücklich)

http://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950208_medium.jpghttp://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950209_medium.jpghttp://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950199_medium.jpg

Stand Februar (teillackiert auch vorne unter dem Tank)

http://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950223_medium.jpghttp://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950222_medium.jpg

 

Fahrgestell verzinkt und lackiert

http://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950117_medium.jpghttp://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950157_medium.jpg

 

Motor, Getriebe hitzefest versiegelt

Vorher:_________________________Zwischen durch:__________Nachher:

http://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950146_medium.jpghttp://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950228_medium.jpghttp://memimage.cardomain.com/ride_images/2/3680/901/21697950230_medium.jpg

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

echt ist das schwer den komplett verzinken zu lassen? ich überlege mir irgendwann mal wieder nen Eg6 zu kaufen, aber der Rostet ja wie sau. würde den dann auch wieder aufbauen von Grund auf.

 

mfg david

 

 

Aber Coole Arbeit Käfergarage.de

>>>Antworten - Zitieren - Bearbeiten ? So geht's<<<

 

Def. Leistung:

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt..... Drehmoment, wie fest.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

geil!

wird der beige?

Yeah! Savannenbeige (L620) So wurde er ausgeliefert und so soll er wieder werden :) - nachdem die Lackierung für das H nicht tauglich sein soll :( Ich denke die Kombination mit den schicken Felgen wird 'Endgeil' werden :) :) Auch wenn ich auf die ausgefallene Lackierung verzichten muss (ich fuhr ihn schließlich seit 1993 so und er ist dadurch bekannt wie ein bunter Hund ;)) freue ich mich sehr auf das Resultat.

So sah der Lackaufbau aus

http://www.kaefergarage.de/ed/image351.jpg

echt ist das schwer den komplett verzinken zu lassen?

Ich habe Zinkstaubfarbe gekauft und es nach dem Sandstrahlen gestrichen. Das war eine Empfehlung des Sandstrahlers. Zuvor habe ich (wie auch die gesamte Karosse) mit Fertan gespritzt. Von diesem Rostschutz bin ich seit Jahren überzeugt - mit Rost haben meine Autos seit dem keine Probleme mehr.

Verzinken (Tauchbad) kann natürlich auch gemacht werden. Das Problem wären eben die Züge im Tunnel beim Käfer und dass die Bohrungen meistens zusetzen. Frag mich aber nicht, was das gekostet hätte. Ich weiß es nicht mehr. Die Farbe, die ich gekauft habe, wiegt knapp 4kg / Liter. So viel Zink ist da drinnen.

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke :)

Wenn dieser Käfer fertig ist, mach ich endlich

http://kaefergarage.de/album/Cars/UnsereSammlung/1988PontiacFirebirdFormula/thumbs/2008-04-20-002.jpg diesen Sommer meinen Pontiac - nur Lack und Motor.

http://kaefergarage.de/album/Cars/UnsereSammlung/1970VW-Andrea/thumbs/2004-09-06-001.jpg 2010 kommt der hellblaue dran. Wahrscheinlich selber Aufwand.

http://kaefergarage.de/album/Cars/UnsereSammlung/1952VW-Zwitter/thumbs/2002-08-15_43.jpg 1952er Käfer braucht Komplettrestauration (Fahrgestell fertig),

http://kaefergarage.de/album/Cars/UnsereSammlung/1973VW-TheReverend/thumbs/2005-03-22-025.jpg 1973er 1303 (Karosse tauschen obwohl schon 2000 restauriert - unzufrieden),

http://kaefergarage.de/album/Cars/UnsereSammlung/1983HondaAccordSY/thumbs/2005-03-23-003.jpg 1983er Accord (kleinere Schweißarbeiten Schweller, Radläufe, Kotflügel, Lack),

http://kaefergarage.de/album/Cars/UnsereSammlung/1979HondaAccordHatchbackSJ/thumbs/2005-10-17-001.jpg 1979er Hatchback (Kühler, Kleinkram, nix schweißen).

So muss ich jedes Jahr was planen. Die Autos müssen fertig gemacht werden. Genug zu tun auf jeden Fall.

 

 

Herbie fehlt mir noch in der Sammlung - das Modell meine ich. Hatte zwar schon zwei davon aber ohne Faltdach. Den Film hab ich heute glatt übersehen. Warum? Habe keine TV-Zeitschrift und ja, ich habe Germanys Next Topmodel geschaut. Ja. Hab ich...

 

 

Für den Käfer habe ich einen Blog seit dem Beginn im August 2008. Für den, den es interessiert, kann dort meine täglichen Leistungen mit genügend Bildern anschauen:

http://kaefergarage.blog.de

oder wer Englisch lesen mag (die Seite gefällt mir auch besser wegen der Struktur)

http://www.cardomain.com/ride/2169795

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wow, der Bretzelkäfer sieht ja übel aus :schock: Aber restauriert ist das schon was feines. Gefällt mir richtig gut mit den kleinen Rückleuchten und so. Aber wenn es ein alter VW sein soll, dann doch lieber ein karmann ghia. Nur sind diese preislich auch schon ganz scön nach oben geklettert.

 

Ist der Pontiac ein Firebird? Wenn ja, soll der sicherlich schwarz werden, oder? :))

 

http://www.pic-upload.de/20.02.09/t5hlpn.gif

MFG TOMMY 8)

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich habe gerade den ganzen block gelesen. ich muss sagen, schöne arbeit. hab schon bie paar restaurationen mit gewerkelt und muss sagen, dass du deine sache super machst.:wink:

Ich persönlich würde nciht selber in der halle lackieren, hätte da richtig schiss wegen den lackeinschlüssen. achja sehr geile farbe!

 

find die ganze doku echt beindruckend, ist es vielleicht möglich sich den käfer irgendwann mal live anzuschauen und vielleicht mal eine runde mit zu fahren?

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Tommy

Ist der Kumpel von KITT - ja, selbes Modell. Er nennt sich gerne Pontiac Firebird Formula. Trans Am ist auch ok, weil er mit dem Achtender bestückt ist ;) Ohne T-Top und 5-6 Jahre jünger doch biestiger *gg* Er darf nicht schwarz werden. Wollte ich, aber schwarz schluckt die schicke Form. Er bekommt ein grafisches Design, was zum Auto passen soll. USA, USA soll er schreien! Im Kopf ist er schon fertig.

 

@Heimdall

Danke! Das hört man gerne :)! Finde ich gut, dass Du da alles gelesen hast - ist ja schon eine Menge :)

Der Blog ist für mich selbst immer wieder gut, weil ich so zurückblättern kann und denke mir "So hat er mal ausgesehen, ganz schön weit gekommen". Auch ist es für meinen Bruder. Damit er auf dem Laufenden bleibt und sieht, was sein kleiner Bruder wegschafft.

 

Es ist das erste Mal, dass ich einen Käfer -überhaupt ein Auto- komplett alleine mache. Die Vergangenen habe ich immer zusammen mit meinem Bruder gemacht. Ich war immer für Technik und allem nach dem Schweißen zuständig, er für das Grobe und auch technischen Spielereien. Er ist der Kreative von uns. Seit uns ca. 400km trennen mach ich alles selbst. Geht ja nicht anders. Mit ihm feier ich Premiere.

 

Das Lackieren ist eine Schwierigkeit. Ich habe keine Lackiererei oder Werkstatt gefunden, die ihre Box vermietet. Ein 'Fähnchen'händler in der Gegend hatte mir für 200 Euro angeboten, ED nur außen lackieren. Wollte ich annehmen, bis ich von meinem Mitbewohnern in der Scheune das Eine oder Andere von ihm gehört habe. So bin ich da am Zweifeln, ob ich ihn machen lasse. Zur Not (und generell) hilf mir Uli aus der Schrauberscheune. Von ihm habe ich auch schon Arbeiten gesehen, die mich wirklich überzeugt haben. Sie haben einen Raum mit Abzug eingerichtet, in dem nur Lackierarbeiten gemacht werde. Dort habe ich schon grundiert und die Qualität ist beeindruckend. Kein Dreck o.ä. in der Grundierung.

Ebenso waren die hier im Osnabrücker Land nicht in der Lage, den Originallack zu beschaffen. Die Kostenvoranschläge mit ähnlichen RAL-Farben (für mich unbefriedigend) gingen bei 1700 Euro los. Dann muss ich aber alle Lackiervorbereitungen fertig haben (Nassschliff, abgeklebt) und dann nur für außen lackieren.

Ich denke, ich versuche es noch mal über myHammer. Dort hatte ich auch meine Felgen angeboten und das Ergebnis ist wirklich mehr als gut.

 

Ich hoffe, ich kann ihn euch mal präsentieren. Dann bekommst Du auch Deine Runde. Das ist sicher. Druck Dir das aus und nagel mich dann darauf fest ;)

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@käfergarage

 

Das Lackieren ist eine Schwierigkeit. Ich habe keine Lackiererei oder Werkstatt gefunden, die ihre Box vermietet.

 

Hast du es mal bei einer Hobbywerkstatt versucht? Manche haben auch Lackierkabinen zu vermieten.

 

USA, USA soll er schreien!

 

Das erinnert mich an die Simpsons: klick

 

Schade das er kein Targa ist (bin ein großer Fan von Targadächern) aber der Achtzylinder lässt darüber hinweg sehen :D

MFG TOMMY 8)

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Yeah, die Simpsons *gg*

Es ist unglaublich: Osnabrück ist groß aber es gibt keine 'Selbsthilfewerkstätten' in der Stadt. Die, die ich gefunden habe, haben keine Box. Wo bin ich hier nur gelandet?

Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin,

Ja hatte gestern viel Zeit auf Arbeit, hat auch spaß gemacht zu lesen, war kein wenig langweilig und ab und zu musste ich lachen:D

 

Wenn ihr eine Art Lackierkabiene habt, mag es funktionieren. Wischt ihr da regelmäßig durch oder wie verhindert ihr das einstauben? Ich hab in meiner Jugendzeit viel Airbrush gemacht und musste immer mit dem Staub kämpfen. Da hab ich schon nur im Kinderzimmer gezeichnet.

 

Hab hier auch das Problem, einen geeigneten Ort zu finden, stehen zwar viele alte Hallen frei aber wenn es einen bekannten Vermieter gibt, wollen die meist nen großen Haufen Geld.

 

Wünsch dir weiterhin viel Erfolg und keine umfallende grundierte Blechteile mehr;)

image.php?type=sigpic&userid=17&dateline=1187280464
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen


Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.