Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Accord CL3 ruckelt beim Beschleunigen


Empfohlene Beiträge

Guten Morgen.

 

Ein guter Kollege hat sich einen CL3 gekauft.

Wirklich schönes Teil, mit Tempomat Schiebedach und anderen Spielereien.

Leider besteht das Problem, das er ruckelt wenn man Beschleunigt.

Das ganze wirkt als wäre es die Zündung.

Zündkerzen, Zündkabel, Zündverteilerkappe und Zündfinger sind schon neu.

Es ist dadurch nur geringfügig besser geworden.

 

Ist dieses Problem bei den Motoren bekannt? Woran kann es liegen?

Gelaufen hat das KFZ knapp 170.000

 

Danke vorab und liebe Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal
  • 1 Monat später...

Das Problem ist gelößt.

Das AGR Ventil saß richtig zu.

Bisschen Drosselklappenreiniger und es funktioniert wie neu.

 

Leider gibt es schon das nächste Problem, der Wagen geht sporadusch einfach aus wenn man die Kupplung drückt.

:(

 

Er läuft 3 Tage gut, dann geht er einfach mal aus, dann läuft er wieder usw usw.

 

Ich les den die Tage mal mit HDS aus und schau was da raus kommt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist gelößt.

Das AGR Ventil saß richtig zu.

Bisschen Drosselklappenreiniger und es funktioniert wie neu.

 

Leider gibt es schon das nächste Problem, der Wagen geht sporadusch einfach aus wenn man die Kupplung drückt.

:(

 

Er läuft 3 Tage gut, dann geht er einfach mal aus, dann läuft er wieder usw usw.

 

Ich les den die Tage mal mit HDS aus und schau was da raus kommt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hattest Du das AGR Ventil zum Reinigen einzeln ausgebaut und im Ganzen gereinigt oder belief sich deine Reinigung mit Drosselklappenreiniger von aussen im verbauten Zustand?

 

Ist seit dem sporadischen Ausgehen beim Drücken der Kupplung deine Motorkontrolllampe (MKL) am Leuchten oder bleibt diese weiterhin aus?

 

Wenn Du also die Kupplung trittst, geht die Drehzahl bis auf Null in den Keller und der Wagen geht aus, so dass Du ihn problemlos neustarten kannst/mußt, richtig?

 

Hatte auch erst kürzlich dieses erwähnte Ausgehen beim Treten der Kupplung im Bekanntenkreis (Laufleistung über 250tkm).

Dabei wurden z.B. einige Fehler im Speicher hinterlegt, so dass die MKL leuchtete und auch nach dem Löschen erneut anging und leuchtete.

Durch das Reinigen des ausgebauten AGR-Ventils haben wir das Problem komplett gelöst bekommen *aufHolzgeklopft*.

 

Vielleicht reinigst Du das Ventil erneut und beobachtest den weiteren Verlauf...

. . . verkaufe diverse originale CG-/CH- Accordteile . . .

. . . für Limousine und Hatchback . . .

. . . bei Interesse ->

PN an mich . . .
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hattest Du das AGR Ventil zum Reinigen einzeln ausgebaut und im Ganzen gereinigt oder belief sich deine Reinigung mit Drosselklappenreiniger von aussen im verbauten Zustand?

 

Ist seit dem sporadischen Ausgehen beim Drücken der Kupplung deine Motorkontrolllampe (MKL) am Leuchten oder bleibt diese weiterhin aus?

 

Wenn Du also die Kupplung trittst, geht die Drehzahl bis auf Null in den Keller und der Wagen geht aus, so dass Du ihn problemlos neustarten kannst/mußt, richtig?

 

Hatte auch erst kürzlich dieses erwähnte Ausgehen beim Treten der Kupplung im Bekanntenkreis (Laufleistung über 250tkm).

Dabei wurden z.B. einige Fehler im Speicher hinterlegt, so dass die MKL leuchtete und auch nach dem Löschen erneut anging und leuchtete.

Durch das Reinigen des ausgebauten AGR-Ventils haben wir das Problem komplett gelöst bekommen *aufHolzgeklopft*.

 

Vielleicht reinigst Du das Ventil erneut und beobachtest den weiteren Verlauf...

. . . verkaufe diverse originale CG-/CH- Accordteile . . .

. . . für Limousine und Hatchback . . .

. . . bei Interesse ->

PN an mich . . .
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine MKL leuchtete bei dem Fahrzeug noch nie, auch nicht als er noch geruckelt hat.

 

Es ist genau wie du beschrieben hast.

Sobald die Kupplung gedrückt wird, sackt die Drehzahl auf Null.

Das Problem ist aber sehr selten da. Man kann dabei beobachten, das er wenn das Problem auftritt, das er im Stand unruhig läuft.

 

Das AGR Ventil habe ich komplett ausgebaut und gereinigt.

Habe sepbst schon den Verdacht gehabt, das das Reinigen nichts bringt, sondern das ich das Ventil komplett tauschen muss.

 

Das Ruckeln ist bisher komplett weg.

 

Ich werde den Wagen dir Tage per HDS auslesen und loggen, mal schauen was dabei raus kommt.

Evtl ist dir MKL ja kaputt, das sieht man ja auch nicht ganz selten.

 

Danke für deinen Hilfreichen Tipp

 

LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine MKL leuchtete bei dem Fahrzeug noch nie, auch nicht als er noch geruckelt hat.

 

Es ist genau wie du beschrieben hast.

Sobald die Kupplung gedrückt wird, sackt die Drehzahl auf Null.

Das Problem ist aber sehr selten da. Man kann dabei beobachten, das er wenn das Problem auftritt, das er im Stand unruhig läuft.

 

Das AGR Ventil habe ich komplett ausgebaut und gereinigt.

Habe sepbst schon den Verdacht gehabt, das das Reinigen nichts bringt, sondern das ich das Ventil komplett tauschen muss.

 

Das Ruckeln ist bisher komplett weg.

 

Ich werde den Wagen dir Tage per HDS auslesen und loggen, mal schauen was dabei raus kommt.

Evtl ist dir MKL ja kaputt, das sieht man ja auch nicht ganz selten.

 

Danke für deinen Hilfreichen Tipp

 

LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
Eine MKL leuchtete bei dem Fahrzeug noch nie, auch nicht als er noch geruckelt hat...
Sie leuchtet auch nicht für wenige Sekunden auf, wenn Du die Zündung einschaltest?

 

Wenn das Auslesen keine neuen Erkenntnisse bringen und auch das Ruckeln verschwunden sein sollte, könnte man das Ganze bei einem erneuten Auftreten natürlich auch mit einem 2. AGR-Ventil prüfen.

. . . verkaufe diverse originale CG-/CH- Accordteile . . .

. . . für Limousine und Hatchback . . .

. . . bei Interesse ->

PN an mich . . .
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.