Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

CU2 CW2 2.4 201PS Drosselklappe Ansaugung optimieren


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Wie in der Überschrift geschrieben, habe ich eine Frage zur Optimierung der Ansaugung vom Accord 2.4 201PS ab Bj. 2008.

 

Was wäre die einfachste und zugleich kostengünstigste und dabei beste Lösung?

 

Der originale Luftfilterkasten soll erhalten bleiben!

 

Was ich bis jetzt zusammengetragen habe, komplette Verrohrung samt Resonanzbox ausbauen und gegen einen Ansaugschlauch/Flexschlauch ersetzen.

Luftfiltermatte gegen einen Sporttauschfilter wie z.B. K&N (K&N mag ich nicht so weil die geölt sind) ersetzen.

Original Drosselklappe gegen die leicht größere vom Type R FN2 (sieht mir nicht ganz passend aus) ersetzen.

 

Das hätte bei Kosten von unter 150€ eine bessere Luftströmung und ein schönes aber dezentes Ansauggeräusch zur Folge :p

 

Was sagen die Profis?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Der Accord ab 2008, also die 201PS Version hat den K24Z3 drin, der unterscheidet sich wohl etwas vom K24A3.

 

Eine Bearbeitung von Abgasanlage oder Software ist hier natürlich auch möglich und soll wohl je nach Drehzahl und Gang einiges bringen!

 

Ich dachte halt, dass es da auch für diesen Motor eine Plug and Play Lösung in Sachen Drosselklappe oder Ansaugung gäbe :p

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was für ein Quatsch, echt

5-8 PS kosten eine Menge Kohle und merken wirst du im realen Betrieb nichts davon.

Du machst aus dem Accord kein Ferrari

und so ganz viele überholen mich auf der BAB auch nicht

echte 236 GPS gemessene sind doch völlig ok.

Hatte ich allerdings mit dem CL 7 auch ein einziges Mal auf der A 38 bei Sonnenschein, Berg ab und 5 km Anlauf.

Das geht beim Cu 2 deutlich schneller und stressfreier

Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts :D
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also nochmal ganz kurz, damit keine Missverständnisse aufkommen und auch der letzte die Frage versteht. :p

 

Nein, ich möchte aus einem Honda kein Ferrari machen, dazu müsste ich Ihn ja ziemlich verschlechtern ;)

 

Ich habe im Forum gelesen, dass man beim 190PS die Ansaugung mit der FN2 Drosselklappe, einem Tauschsportluftfilter und dem Ausbau der Resonanzbox etwas verbessern kann und somit ein schönes Ansauggeräusch bekommt und der Motor sogar noch freier Atmen kann!

 

Dabei hätte man Kosten von ca. 60-70€ für eine gebrauchte DK und nochmal 50-60€ fürn Sporttauschfilter, der allerdings gereinigt werden kann und somit wieder Folgekosten spart :wink:

 

Meine Frage war, ob es beim K24Z3, also der 201PS Version auch diese Möglichkeit gibt und ob da wer Erfahrungswerte hat!?

 

Einen Luftfilter habe ich bestellt, die Resonanzbox ist mittlerweile ausgebaut und zur Drosselklappe kann ich im Netz nichts Finden.

 

Liebe Grüße Jan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal: ohne sehr sehr tief in die Tasche zu greifen (ob überhaupt eine Abnahme möglich ist gar nicht mitbetrachtet), sehe ich beim CU2 nur gefühlsmäßige Verbesserungen. Einfachste und effektvollste Variante genannte Pedalboxen. Luftfilter kann man machen, bringt gefühlt einen Tick besseres Ansprechverhalten. Letztlich bügelt dir die Elektronik alles weg, was sich außerhalb der erwarteten Parameter bewegt. Um das Problem zu beheben bis du schon mal mit einem Tausender dabei - kompatibles Steuergerät vorausgesetzt.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.