Zum Inhalt springen
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

Seitenaufprallschutz


EH9 Daddy
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ein Seitenaufprallschutz gehört zu den passiven Sicherheitseinrichtungen im Fahrzeug. Die Autohersteller verstärken die Türen und Seitenteile durch zusätzliche Metallprofile. Das soll dafür sorgen, dass ein seitlich aufprallendes Fahrzeug möglichst wenig in das Wageninnere eindringt. In der EU müssen Großserien-Pkw einen bestandenen Seitenaufprall-Test nachweisen, um eine Typgenehmigung zu erhalten. Bei dem Test fährt ein Wagen mit einer Geschwindigkeit von 35 Stundenkilometern schräg in die Flanke des zu prüfenden Fahrzeugtyps. An den mit Mess-Sensoren ausgerüsteten Prüfpuppen - den Dummies - dürfen dabei bestimmte Verletzungskriterien nicht überschritten werden.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 10 Jahre später...
Werbung - Warum schalten wir Werbung?
Unterstütze per PayPal

ohne Seitenaufprallschutz würden weder meine Frau nach einer Wildschweinattacke 1992 auf meinen Prelude BA4 noch ich nach meinem Crash Anfang Oktober CU2 vs. Audi A4 leben....

 

Tja, mein Prelude war Bj. 1990 und hatte sowas damals schon serienmäßig...:repekt:

 

bei VAG kam das erst später und dann mit einem Riesen Tamtam in den Medien..

Nein! Ein Tourer ist kein Kombi!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.